Erdogan droht Israel

Erdogan droht Israel


Der islamistische Despot der Türkei hat mit dem Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Israel gedroht.

Erdogan droht Israel

Hintergrund ist die für morgen angekündigte Grundsatzrede von US-Präsident Donald J. Trump. Sollten die USA, so raunt man in Ankara, Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen und auch noch die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem verlegen, würden die Türkei die dilomatischen Beziehungen mit Israel abbrechen. Kurz zuvor hatte Erdogan bereits davon gesprichen, eine solche Entscheidung würde für die USA „zur Katastrophe“ werden. Der Leiter der Terrororganisation Fatah und ohne Wahlen amtierende „Präsident“ der „Palästinensischen Autonomiebehörde“, Abbas“ hat unterdessen mitteilen lassen, eine Anerkennung Jerusalems und eine Verlegung der US-Botschaft würden Abbruch sämtlicher Kontajte zwischen der PA und Israel zur Folge haben.


Dienstag, 05 Dezember 2017





"... würden Abbruch sämtlicher Kontakte zwischen der PA und Israel zur Folge haben" Das wären dann klare Fronten, für die gilt: "Wisse dich fern dem Druck, denn du hast ihn nicht zu fürchten, und dem Sturz, denn er darf dir nicht nahn: reizt ein Gegner wohl Gegnerschaft auf, von mir her hat er den Garaus, wer als Gastsasse dir begegnet, fällt dir zu." (Jesaja 54) Wohlan Israel, nicht die USA ist ausschlaggebend - JHWH ist es :)

Dem arabischen Terror muss endlich ein Riegel geschoben werden.


  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 4+ 2=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!