Jahr - Monat:



flag

Negev und Todes Meer [Video]

Negev und Todes Meer [Video] Das heutige Video führt uns in den Negev und an das Tote Meer
[weiterlesen >>]



Falling City Berlin: Ein Sanitäter gibt auf

Falling City Berlin: Ein Sanitäter gibt auf Fast täglich kommt es u.a. in Berlin zu Angriffen auf Polizisten, Feuerwehrleute und auf Sanitäter. Meistens in den besonders `bunten Bezirken´ Neukölln, Kreuzberg, Wedding, Moabit.
[weiterlesen >>]



Westeuropa: Häfte der Zuwanderer antisemitisch eingestellt

Westeuropa: Häfte der Zuwanderer antisemitisch eingestellt Das Diaspora-Ministerium des Staates Israel ist alarmiert über den massiven Anstieg des Antisemitismus in Westeuropa.
[weiterlesen >>]



WerteInitiative: Drei Jahre zivilgesellschaftliche jüdische Stimme in Deutschland

WerteInitiative: Drei Jahre zivilgesellschaftliche jüdische Stimme in Deutschland Nach nunmehr drei Jahren erfolgreichem Engagement haben sich Initiatoren rund um Dr. Elio Adler entschlossen, dieses Initiative zu formalisieren und haben einen Verein gegründet.
[weiterlesen >>]



Trump senkt Steuern, Deutschland die Standards

Trump senkt Steuern, Deutschland die Standards Von Rainer Bonhorst
[weiterlesen >>]



Gedanken zum `Unwort des Jahres´:

Alternative Fakten

Alternative Fakten Das „Unwort des Jahres“ 2017 lautet „alternative Fakten“. Die Unwort-Aktion wird von einer unabhängigen Initiative von Sprachwissenschaftlern und Journalisten gemanagt. Die Bezeichnung „alternative Fakten“ – so die Initiative – ist der verschleiernde und irreführende Ausdruck für den Versuch, Falschbehauptungen als legitimes Mittel der öffentlichen Auseinandersetzung salonfähig zu machen.
[weiterlesen >>]



Merkel nimmt am World Economic Forum in Davos teil

Merkel nimmt am World Economic Forum in Davos teil Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:
[weiterlesen >>]



Ein Jahr schrille Oberwelle der Verachtung

Ein Jahr schrille Oberwelle der Verachtung Von Roger Letsch
[weiterlesen >>]



SPD vor Sonderparteitag:

GroKo oder #noGroKo

GroKo oder #noGroKo Wenn bei der Befragung der SPD MitgliederInnen jederlei Geschlechts morgen herauskommen sollte, dass eine Mehrheit für die GroKo ist, dann hat Germany eine Regierung, die von maximal 200.000 Personen gewählt wurde. Was ist daran demokratisch?
[weiterlesen >>]



Fast 1.000 Salafisten alleine in Berlin

Fast 1.000 Salafisten alleine in Berlin Die Zahl gewaltbereiter und radikaler Islamisten nimmt ungebrochen dramatisch zu – eine akute Gefahr für die innere Sicherheit.
[weiterlesen >>]




Überschritt der Kommentar eines deutschen Diplomaten über israelische `Apartheid´ eine rote Linie?

Überschritt der Kommentar eines deutschen Diplomaten über israelische `Apartheid´ eine rote Linie? `Wenn man von Israel als Apartheidstaat spricht, dann überschreitet das objektiv eine rote Linie; dafür habe ich kein Verständnis´, sagte Josef Schuster, Leiter des Zentralrats der Juden in Deutschland einer Berliner Zeitung.
[weiterlesen >>]



Investitionen in soziale Projekte abgesichert

Investitionen in soziale Projekte abgesichert Am 17. Januar haben Dr. Ralf Kleindiek und Prof. Dr. Harald Schmitz von der Bank für Sozialwirtschaft den neuen Revolvingvertrag unterzeichnet. Über einen Zeitraum von 30 Jahren sichert er ab 2020 in ganz Deutschland Investitionen in soziale Infrastrukturprojekte.
[weiterlesen >>]



Beschluss im Deutschen Bundestag `Antisemitismus entschlossen bekämpfen´:

Knobloch: `Wichtiger Schritt! Systematischer und konsequenter Kampf gegen Antisemitismus überfällig´

Knobloch: `Wichtiger Schritt! Systematischer und konsequenter Kampf gegen Antisemitismus überfällig´ Auf Antrag der Fraktionen CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen hat der Deutsche Bundestag heute beschlossen, den Antisemitismus künftig entschlossen zu bekämpfen.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

[BundesTrend] SPD fällt auf 18 Prozent

[BundesTrend] SPD fällt auf 18 Prozent In der neuesten Forsa-Umfrage fällt die SPD auf nur noch 18 Prozent.
[weiterlesen >>]



AJC fordert Ausweisung des iranischen Botschafters

AJC fordert Ausweisung des iranischen Botschafters Nach der Veröffentlichung des Nachrichtenmagazins „Focus“ über die Ausspähung jüdischer und israelischer Anschlagsziele durch mutmaßliche iranische Agenten in Deutschland, fordert das American Jewish Committee (AJC) von der Bundesregierung Konsequenzen.
[weiterlesen >>]



Deutschland und Israel:

Schöner Schein

Schöner Schein Wenn an diesem Donnerstag die Abgeordneten des Deutschen Bundestags über ein »entschlossenes« Vorgehen über Antisemitismus beraten, werden sie sich wieder einig sein: »Das Existenzrecht und die Sicherheit Israels sind für uns nicht verhandelbar«, wie es in einem gemeinsamen Antrag der Unionsparteien, von SPD und FDP sowie der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen heißt.
[weiterlesen >>]



1. Regenbogenparlament

1. Regenbogenparlament `Akzeptanz für LSBTI* - Miteinander stärken´
[weiterlesen >>]



foodwatch fordert gesetzliche Vorgaben für Gesundheit von Nutztieren

foodwatch fordert gesetzliche Vorgaben für Gesundheit von Nutztieren Im Vorfeld der Grünen Woche hat die Verbraucherorganisation foodwatch eine echte Tier-gesund-haltungswende gefordert: Viele Nutztiere litten unter schweren, vermeidbaren Krankheiten - egal ob in großen oder kleinen Ställen, in der Bio-Tierhaltung teilweise genauso wie in konventionellen Betrieben.
[weiterlesen >>]





KiKAGate ohne Ende:

War alles nur ein Scherz des Hessischen Rundfunks?

War alles nur ein Scherz des Hessischen Rundfunks? Seitdem sich eine Sendung des Kinderkanals immer mehr als eine Propaganda-Aktion für den Islam(ismus) erweist, versucht der verantwortliche Hessische Rundfunk seinen Kopf mit einer Ausrede nach der anderen aus der Schlinge zu ziehen. Dabei steigert sich die Peinlichkeit der Ausreden immer mehr und macht die Sache zum #KikaGate.
[weiterlesen >>]



Landgericht Berlin gibt Zentralrats-Präsidenten Dr. Schsuter Recht

Landgericht Berlin gibt Zentralrats-Präsidenten Dr. Schsuter Recht Das Landgericht Berlin bewertet die Bezeichnung des baden-württembergischen Landtagsabgeordneten Dr. Wolfgang Gedeon als Holocaust-Leugner als zulässige Meinungsäußerung.
[weiterlesen >>]



Junge Union Schleswig-Holstein:

Deutschland soll (West) Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen

Deutschland soll (West) Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen Die Junge Union prescht vor und fordert durch Deutschland die Anerkennung West-Jerusalems als Hauptstadt Israels.
[weiterlesen >>]



Integrationskurs mit Pflichtbesuch in Ausschwitz?

Integrationskurs mit Pflichtbesuch in Ausschwitz? `Ich fände es sinnvoll, wenn jeder, der in diesem Land lebt, verpflichtet würde, mindestens einmal in seinem Leben eine KZ-Gedenkstätte besucht zu haben. Das gilt auch für jene, die neu zu uns gekommen sind. KZ-Besuche sollten zum Bestandteil von Integrationskursen werden.´
[weiterlesen >>]



Deutschland, die Mullahs und das Geld

Deutschland, die Mullahs und das Geld Mindestens 25 Menschen sind bisher nach offiziellen Angaben des Iran bei den Protesten gegen die religionsfaschistische Diktatur getötet worden, je nach Quelle wurden bis zu 3000 in die Kerker des Landes geworfen. Die deutsche Politik zeigt sich davon ziemlich unbeeindruckt.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Wie zugewanderte Muslime politisch ticken

Wie zugewanderte Muslime politisch ticken Von Hartmut Krauss,
[weiterlesen >>]



[BundesTrend] GroKo nur noch bei 50 Prozent

[BundesTrend] GroKo nur noch bei 50 Prozent Die Parteien der großen Koalition verlieren an Zustimmung in der Bevölkerung.
[weiterlesen >>]



Was machen Geheimdienste in Deutschland?

Wenn eine Regierung einfach nur nicht will ...

Wenn eine Regierung einfach nur nicht will ... ... wird der Rechtsstaat `unter dem Vorbehalt der Zumutbarkeit´ ausgehöhlt: `Die Bundesregierung sieht sich außerstande, die in einer kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke zu `Aktivitäten ausländischer Geheimdienste in Deutschland seit 2015´ gestellten Fragen zu beantworten.´ Und das, weil `nahezu der gesamte Aktenbestand zu überprüfen´ wäre.
[weiterlesen >>]



Gebt mir eure Müden, eure Armen, eure geknechteten Massen!

Gebt mir eure Müden, eure Armen, eure geknechteten Massen! Der Bundeshaushalt 2017 erzielt einen Überschuss von 5,3 Milliarden €. Ein erfreuliches Ereignis für alle, die an eine irdische Gerechtigkeit glauben. Denn das Geld, das der Steuerbürger zu viel eingezahlt hat, erhält nicht erzurück, sondern die Beute wird wie in den Vorjahren in die Flüchtlingsrücklage fließen.
[weiterlesen >>]



Der furchtbare Richter und seine deutschen Freunde

Der furchtbare Richter und seine deutschen Freunde Von Markus Vahlefeld
[weiterlesen >>]