Jahr - Monat:



flag

EU-Gipfel in Brüssel will die USA belehren:

Schäbige Realitätsverweigerung

Schäbige Realitätsverweigerung Auf ihrem Gipfel in Brüssel haben die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union einmütig eine Stellungnahme ihrer Außenminister vom Wochenanfang zum Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA), dem »Atom-Abkommen« mit der Islamischen Republik Iran, bekräftigt und, wie es in Medienberichten heißt, die Vereinigten Staaten von Amerika zu »Vertragstreue« aufgefordert.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkomnisse - Freitag, 20.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Freitag, 20.10.2017 Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.
[weiterlesen >>]



test

test
[weiterlesen >>]



Urteil wegen Mordes durch Unterlassen im Fall `Carrie´ rechtskräftig

Urteil wegen Mordes durch Unterlassen im Fall `Carrie´ rechtskräftig Das Landgericht Kaiserslautern hat drei Angeklagte, zwei Frauen im Alter von 35 und 24 Jahren sowie einen 30jährigen Mann, wegen Mordes durch Unterlassen jeweils zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt.
[weiterlesen >>]



Kinoprogramm- und Verleiherpreise 2017 vergeben

Kinoprogramm- und Verleiherpreise 2017 vergeben Grütters: Kinos stärken die Fähigkeit einer Gesellschaft zur Reflexion und Verständigung
[weiterlesen >>]



Chef der Sozialdemokraten lobt Siedlungsbau

Chef der Sozialdemokraten lobt Siedlungsbau Überraschende Kehrtwende bei der israelischen Arbeitspartei Awoda.
[weiterlesen >>]




Zugstrecke Tel Aviv - Jerusalem [Video]

Zugstrecke Tel Aviv - Jerusalem [Video] Die Zugstrecke des neuen Schnellzuges von Tel Aviv nach Jerusalem ist fast fertig.
[weiterlesen >>]



Während sich Gabriel um Wohnungsbaur für jüdische Familien `sorgt´:

Die Stunde der Heuchler

Die Stunde der Heuchler Freund und Mitfinanzierer des Terror-Bosses Mahmut Abbas, der deutsche Noch-Außenminister Gabriel verfolgt die israelischen Pläne, Häuser für Juden in den von Israel befreiten Gebieten nahe der uralten jüdischen Stadt Hebron bauen zu lassen, mit großer Sorge.
[weiterlesen >>]



Raw Frand zu Parschat Noach:

Unterschätze niemals die Kraft von Gebeten

Unterschätze niemals die Kraft von Gebeten An diesem Shabbat lasen wir die Paraschat Noach aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den ersten Kommentar zur Paraschat.
[weiterlesen >>]



Die heftigen Reaktionen auf Israels Selbstverteidigung sind pure Heuchelei

Die heftigen Reaktionen auf Israels Selbstverteidigung sind pure Heuchelei Nach der letzten Runde der palästinensisch-arabischen Terrorangriffe auf Israel stellt sich im Bewusstsein der meisten Juden rund um die Welt eine Frage, deren Beantwortung uns unter den Fingern brennt.
[weiterlesen >>]



Österreichische Studenten-Vertretung gegen Israel-Boykott

Österreichische Studenten-Vertretung gegen Israel-Boykott Die Österreichische Hochschüler_innenschaft (ÖH), die offizielle Vertretung der österreichischen Studierenden, beschloss am Freitag eine Resolution, die sich gegen die BDS-Bewegung richtet.
[weiterlesen >>]



Israel und die Palästinenser:

Entscheidung des Sicherheitskabinetts

Entscheidung des Sicherheitskabinetts Das Sicherheitskabinett hat am Dienstag eine Entscheidung zur Möglichkeit von Verhandlungen mit einer palästinensischen Regierung mit Beteiligung der Hamas verabschiedet. Darin heißt es:
[weiterlesen >>]



EU-Gelder für Terrorismus:

Europäische Dreistigkeit

Europäische Dreistigkeit Europäer lassen sich nicht lange bitten, geht es um finanzielle und andere Unterstützung für »Palästinenser«.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Die täglichen Vorkomnisse - Donnerstag, 19.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Donnerstag, 19.10.2017 Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.
[weiterlesen >>]



[IsraTrend] Bayit Yehudi und Yesh Atid legen in Umfrage kräftig zu

[IsraTrend] Bayit Yehudi und Yesh Atid legen in Umfrage kräftig zu In einer aktuellen Umfrage können die zentristische Partei Yesh Atid und die rechtszionistische Partei Bayit Yehudi kräftig zulegen.
[weiterlesen >>]



Europa und der Iran: Ein Chamberlain ist genug

Europa und der Iran: Ein Chamberlain ist genug on Erich Wiedemann
[weiterlesen >>]



Medien für Israel

Medien für Israel Mit einem Treffen mit Präsident Rivlin ist der erste Christliche Mediengipfel am Mittwoch zu Ende gegangen. Der Einladung von der Pressestelle der Regierung zu einer viertägigen Konferenz waren Journalisten aus aller Welt gefolgt.
[weiterlesen >>]



Iranische Revolutionsgarden am irakischen Vormarsch auf Kirkuk beteiligt

Iranische Revolutionsgarden am irakischen Vormarsch auf Kirkuk beteiligt Der Iran hat am Montag in seinem Kampf um die dominierende Rolle in der Region eine neue Front eröffnet.
[weiterlesen >>]




Kurdische Gemeinde Deutschlands begrüßt die Fortsetzung der militärischen Unterstützung der Kurden durch die Bundesregierung ausdrücklich

Kurdische Gemeinde Deutschlands begrüßt die Fortsetzung der militärischen Unterstützung der Kurden durch die Bundesregierung ausdrücklich Die Bundesregierung beschloss am Mittwoch die kurzfristige Verlängerung von sieben Einsätzen der Bundeswehr - darunter die Mission im Nordirak – um jeweils drei Monate.
[weiterlesen >>]



Irakische Armee zieht sich offenbar aus Kurdistan zurück

Irakische Armee zieht sich offenbar aus Kurdistan zurück Drei Tage nach dem Überfall auf Kurdistan scheinen sich die Angreifer wieder zurückzuziehen.
[weiterlesen >>]



Ashkelon [Video]

Ashkelon [Video] Nicht nur Tel Aviv hat einen schönen Strand zu bieten.
[weiterlesen >>]



Trump´s Top Ten - Die verschwiegenen Erfolge des US-Präsidenten

Trump´s Top Ten - Die verschwiegenen Erfolge des US-Präsidenten Eine Zwischenbilanz: Was wir und die Amerikaner US-Präsident Donald Trump jetzt schon zu verdanken haben
[weiterlesen >>]



Der achtzigste Jahrestag der Zweistaaenlösung

Der achtzigste Jahrestag der Zweistaaenlösung 1937 schlug ein offizieller britischer Bericht erstmals die Teilung des Mandats Palästina vor. Die Geschichte dahinter hilft zu erklären, warum der arabisch-jüdische Konflikt ungelöst bleibt.
[weiterlesen >>]



Der Westen lässt die Kurden im Stich:

Verrat

Verrat Als die Daesh (IS) vor wenigen Jahren im Irak sich brandschatzend, vergewaltigend und mordend auf den Weg zu ihrem »Kalifat« befanden, fielen die Streitkräfte der Regierung in Bagdad vor allem durch ihre Unfähigkeit auf, sich schützend vor die von den Islamisten bedrohten Menschen zu stellen. Statt sich dem Kampf mit den Barbaren zu stellen, suchte die irakische Armee die Flucht.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

Die NATO vor der Türkei retten

Die NATO vor der Türkei retten Der Nordatlantische Verteidigungspakt, bekannt als NATO, sieht sich einem existenziellen Problem gegenüber.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkomnisse - Mittwoch, 18.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Mittwoch, 18.10.2017 Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.
[weiterlesen >>]



`USA verstehen Israels Entscheidung, nicht mit dieser PA zu verhandeln´

`USA verstehen Israels Entscheidung, nicht mit dieser PA zu verhandeln´ Die US-Regierung verstehe, warum Israel keine Gespräche mit dem PA-Regime führen will.
[weiterlesen >>]



Amtliches Ergebnis der Österreich-Wahl

Amtliches Ergebnis der Österreich-Wahl Nach Auszählung auch der Briefwähler liegt nun das Endergebnis der Parlamentswahlen vor.
[weiterlesen >>]



Botschafter Issacharoff und Laura Kam im Interview mit Bild-Zeitung

Botschafter Issacharoff und Laura Kam im Interview mit Bild-Zeitung Botschafter Jeremy Issacharoff und seine Frau Laura Kam öffneten in der vergangenen Woche die Türen ihrer Residenz für die Journalistin Antje Schippmann von der Bild.
[weiterlesen >>]



`Europa sollte sich Trump anschließen´

`Europa sollte sich Trump anschließen´ Michael Spaney Executive Director des Mideast Freedom Forum Berlin, in einem Gastkommentar in der Mittelbayerischen Zeitung.
[weiterlesen >>]



Syrien - Ein militärischer Einsatz Israels erstmals bestätigt

Syrien - Ein militärischer Einsatz Israels erstmals bestätigt Solange die Israelis nach angeblichen Bombenangriffen in Syrien nichts bestätigten, die Syrer sich ausschwiegen und andere Beteiligte an dem Bürgerkrieg, wie Iran, Russland oder die USA weggeschaut haben, ermöglichte das diplomatische Spiel des gegenseitigen Schweigens allen Seiten, das `Gesicht zu wahren´. Doch nun wurde von Israel erstmals seit Jahrzehnten offiziell eine militärische Intervention bestätigt. Ein aussergewöhnlicher Vorgang.
[weiterlesen >>]



Fabio in Jaffa [Video]

Fabio in Jaffa [Video] Fabio Palvelli ist uns schon aus einem früheren Video bekannt, als er am Jom Kippur erstaunt durch die leeren Straßen Tel Avivs ging.
[weiterlesen >>]



Erstmals israelischer Gesamtsieger der NASCAR Whelen Euro Series

Erstmals israelischer Gesamtsieger der NASCAR Whelen Euro Series Der 25-jährige israelische Rennfahrer Alon Day wurde am Sonntag (15.10.) durch seinen vierten Platz im letzten Saisonrennen in Belgien Gesamtsieger der NASCAR Whelen Euro Series. Day fährt seit drei Jahren für den italienischen Rennstall CAAL Racing, dessen erster Fahrertitel dies ist.
[weiterlesen >>]



Ministerpräsident Netanyahu zur Aussöhnung der PA und Hamas

Ministerpräsident Netanyahu zur Aussöhnung der PA und Hamas Jede Aussöhnung zwischen der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) und der Hamas muss internationale Vereinbarungen und die Bedingungen des Quartetts anerkennen, darunter und zuallererst die Anerkennung Israels und Entwaffnung der Hamas.
[weiterlesen >>]



Israel und die USA haben Recht:

Warum der Unesco-Austritt richtig ist

Warum der Unesco-Austritt richtig ist Die Unesco hat sich immer stärker zum Kampf- und Propagandainstrument gegen Israel entwickelt. Selbst unbestreitbare historische Tatsachen, etwa der jüdische Bezug zu Jerusalem, werden einfach per Mehrheitsbeschluss für nichtig erklärt. Deshalb ist der Rückzug der USA und Israels aus der Weltkulturorganisation ein begrüßenswerter Schritt.
[weiterlesen >>]



Frankreich: Facebook-Islamisten jagen in Rudeln

Frankreich: Facebook-Islamisten jagen in Rudeln Fatiha Boudjalat, Mitbegründerin der säkularistischen Bewegung Viv(r)e la République, ist eine prominente Persönlichkeit des Anti-Islamismus in Frankreich. Sie wird regelmäßig im Fernsehen und Radio interviewt und ihre Kolumnen werden regelmäßig in Le Figaro veröffentlicht. Vor kurzem kritisierte Boudjalat auf Facebook eine islamistische Regierungsangestellte, Sonia Nour, dafür, dass sie den tunesischen islamistischen Mörder von zwei Frauen in Marseille als "Märtyrer" bezeichnete. Einige Wochen später wurde Boudjalats Facebook-Account gelöscht.
[weiterlesen >>]



Die EU und der `Iran-Atom-Deal´:

Anbiederung

Anbiederung Für die Außenminister der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union begann die Woche mit einem von Federica Mogherini geleiteten Treffen in Luxemburg. Auf der Tagesordnung standen Beratungen über die Menschenrechtssituation in Myanmar, das nordkoreanische Kernwaffenprogramm und die Zukunft des Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA), das »Atomabkommen« mit Teheran.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkomnisse - Dienstag, 17.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Dienstag, 17.10.2017 Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.
[weiterlesen >>]



USA: Israelischer Wohnungsbaustopp würde keinen Frieden bringen

USA: Israelischer Wohnungsbaustopp würde keinen Frieden bringen Die Administration von Präsident Donald J. Trump stärkt Israel und seinem Wohnungsbau weiter den Rücken.
[weiterlesen >>]



Ausstellung `1917. Revolution. Russland und Europa´ eröffnet

Ausstellung `1917. Revolution. Russland und Europa´ eröffnet Grütters: Vorbildliche historisch-kritische Aufarbeitung der Geschichte
[weiterlesen >>]



Schon wieder Antisemitismus-Vorfall in der Linkspartei:

`Falsche hinterlistige Jude´ (sic)

`Falsche hinterlistige Jude´ (sic) Bei der Linkspartei hat man offenbar nicht nur mit der Grammatik so seine klassenkämpferischen Probleme, sondern auch weiterhin mit einem virulenten Antisemitismus.
[weiterlesen >>]



Linksterrorismus und arabischer Terrorismus:

`Niemals kann ich das vergessen´

`Niemals kann ich das vergessen´ Genau 40 Jahre sind vergangen: Terroristen der „Roten-Armee-Fraktion“ haben Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer in ihrer Gewalt. Dann entführen Palästinenser einen Lufthansa-Jet. Doch Kanzler Helmut Schmidt lässt sich nicht erpressen. Erinnerungen an die Befreiung der „Landshut" durch die Spezialeinheit GSG 9.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Sebastian Kurz: `Null Toleranz für Antisemitismus´

Sebastian Kurz: `Null Toleranz für Antisemitismus´ Zukünftig soll es in Österreich keinen Platz mehr für Antisemitismus geben.
[weiterlesen >>]



Linke Privilegienkids auf Urlaub in der Gosse

Linke Privilegienkids auf Urlaub in der Gosse Von Karim Dabbouz
[weiterlesen >>]



Israelische Lebensmitteltechnologien [Video]

Israelische Lebensmitteltechnologien [Video] Israel setzt Zeichen, die allen Menschen nützen.
[weiterlesen >>]



Ministerpräsident Netanyahu begrüßt Entscheidung von US-Präsident Trump zu Iran

Ministerpräsident Netanyahu begrüßt Entscheidung von US-Präsident Trump zu Iran Ministerpräsident Netanyahu begrüßte beim wöchentlichen Treffen des Kabinetts die Entscheidung von US-Präsident Trump, das Atomabkommen mit dem Iran nicht zu bestätigen.
[weiterlesen >>]



BDS in Europa und was die Vereinigten Staaten dagegen tun können

BDS in Europa und was die Vereinigten Staaten dagegen tun können 2005 wurde BDS als Kampagne gegen Israel gestartet. Die Grundidee wurde auf der Antirassismus-Konferenz der NGOs in Durban (Südafrika) propagiert. Boykott, De-Investition und Sanktionen, gemeinhin als BDS bekannt, hat während des letzten Jahrzehnts an Boden gewonnen. Dasselbe Phänomen, nur ohne den Namen, gab es als wirkungsvolle organisatorische Kraft in Europa bereits seit 1967.
[weiterlesen >>]




Multikulturalismus zersplittert den Westen

Multikulturalismus zersplittert den Westen Analyse und Diskussionsbeitrag zum Zustand und zu den Perspektiven der freien, westlichen Welt.
[weiterlesen >>]



`Palästinensische Versöhnung´:

Freibrief für Gewalt

Freibrief für Gewalt Am vergangenen Wochenende wurden weite Teile des bis dahin nichtöffentlichen letzten Abkommens zwischen den »palästinensischen« Terrororganisationen Fatah und Hamas bekannt.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkomnisse - Montag, 16.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Montag, 16.10.2017 Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.
[weiterlesen >>]



Kurdistan wird erneut angegriffen!

Kurdistan wird erneut angegriffen! Seit heute Morgen greifen die vom Iran gesteuerten schiitischen Milizen und irakische Truppen gemeinsam die kurdische Stadt Kirkuk an. Dieser Angriff wird auch von der Türkei unterstützt. Es gibt zahlreiche Opfer unter der Zivilbevölkerung.
[weiterlesen >>]



Bundeskanzlerin zum Europäischen Rat

Bundeskanzlerin zum Europäischen Rat `Diskussion über künftige politische Schwerpunkte´
[weiterlesen >>]



Raketen aus Sinai auf Israel abgeschossen

Raketen aus Sinai auf Israel abgeschossen Zwei Raketen wurden gestern Abend (15.10) von der ägyptischen Sinai-Halbinsel auf Israel abgefeuert.
[weiterlesen >>]



1.2 Frühbucher_300x250

UNESCO:

Französin ist neue Generaldirektorin

Französin ist neue Generaldirektorin Die Französin Audrey Azoulay ist neue Chefin der UNESCO. Mit einem knappen Vorsprung besiegte sie ihren Konkurrenten aus Katar. Damit steht nun erstmals eine Jüdin an der Spitze der Kulturorganisation der Vereinten Nationen.
[weiterlesen >>]



SPÖ will mit ÖVP und FPÖ reden

SPÖ will mit ÖVP und FPÖ reden Nach ihrer Wahlniederlagen wollen die Sozialdemokraten irgendwie doch weiter mitregieren.
[weiterlesen >>]



Jetzt kommen die dicken Bretter:

Österreich hat gewählt

Österreich hat gewählt Deutsche Medien und Politik sind nach den Wahlen in Österreich im Panikmodus: Das rechte Schreckgespenst geht um. Die Auswirkungen werden enorm sein, aber aus anderen Gründen und Richtungen.
[weiterlesen >>]



Arabische Israelis wegen ihrer BDS-Gegnerschaft bedroht

Arabische Israelis wegen ihrer BDS-Gegnerschaft bedroht Eine Gruppe von sechs israelischen Arabern soll in der kommenden Woche in die USA reisen und sich dort mit Studenten zu treffen, um gegen Kampagnen der BDS-Bewegung vorzugehen, in denen Israel beschuldigt wird, arabische Minderheiten zu benachteiligen.
[weiterlesen >>]



Mexiko: Bekommt die größte Stadt der Welt bald eine jüdische Bürgermeisterin?

Mexiko: Bekommt die größte Stadt der Welt bald eine jüdische Bürgermeisterin? Claudia Sheinbaum Pardo im Porträt der JÜDISCHEN RUNDSCHAU
[weiterlesen >>]



Gestern Abend an der Kotel [Video]

Gestern Abend an der Kotel [Video] Im heutigen Video begleiten wir einen Motorradfahrer auf seinen abendlichen Weg in die Jerusalemer Altstadt.
[weiterlesen >>]



Was bitte ist an dem Abkommen mit dem Iran so gut?

Was bitte ist an dem Abkommen mit dem Iran so gut? `Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.´ (George Santayana)
[weiterlesen >>]



Fatah und Hamas:

Kriegsbündnis

Kriegsbündnis Unter ägyptischer Vermittlung haben sich am Donnerstag Fatah und Hamas in Kairo einmal mehr auf eine »Versöhnung« geeinigt.
[weiterlesen >>]



Die täglichen Vorkomnisse - Sonntag, 15.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Sonntag, 15.10.2017 Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.
[weiterlesen >>]



Schabak: Mord an Reuven Schmerling war Terroranschlag

Schabak: Mord an Reuven Schmerling war Terroranschlag Der Mord an einem Juden vergangenen Mittwoch in einer arabischen Stadt ist ein Terrorakt gewesen. Das gab der Geheimdienst Schabak nun nach Untersuchungen bekannt. Reuven Schmerling war tot in seinem Lager gefunden worden
[weiterlesen >>]



Für ein unabhängiges Kurdistan

Für ein unabhängiges Kurdistan Von Arye Sharuz Shalicar
[weiterlesen >>]



Haifa [Video]

Haifa [Video] Das heutige Video führt uns in den Norden nach Haifa.
[weiterlesen >>]



BZgA gibt Tipps zum Hygieneverhalten bei Atemwegsinfektionen

BZgA gibt Tipps zum Hygieneverhalten bei Atemwegsinfektionen Viele Menschen leiden oft mehrmals im Jahr an Infektionen der Atemwege. Bei Beteiligung der Atemwege im Rahmen von Erkältungen oder bei der echten Grippe befallen Erreger die Schleimhäute der oberen und manchmal auch der unteren Luftwege.
[weiterlesen >>]



Palästinensische Normalisierung - Mit der Hamas, aber nicht mit Israel

Palästinensische Normalisierung - Mit der Hamas, aber nicht mit Israel Als diese Woche palästinensische Frauen gemeinsam mit israelischen Frauen an einem Marsch für den Frieden teilnahmen, wurden sie von vielen anderen Palästinensern, die ihre Bestrafung forderten, mit übelsten Beleidigungen beschimpft.
[weiterlesen >>]



In Ankara leben nur noch 24 Juden

In Ankara leben nur noch 24 Juden `In Ankara gibt es so wenig Juden, dass sie alle an meinen Esstisch passen würdenÂ’, erklärt der israelische Botschafter in der Türkei Eitan NaÂ’eh, während er in der fast leeren Synagoge die wenigen Teilnehmer am Gottesdienst zu Yom Kippur betrachtet.
[weiterlesen >>]



Präsident Trump, die USA, die EU und der `Iran-Deal´:

Richtungsentscheidung

Richtungsentscheidung Donald J. Trump hat am Freitag erklärt, er könne dem Kongreß nicht bestätigen, daß Teheran sich an den im Juli 2015 vereinbarten Joint Comprehensive Plan of Action (JCPOA) halte.
[weiterlesen >>]




Die täglichen Vorkomnisse - Samstag, 14.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse  - Samstag, 14.10.2017 Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.
[weiterlesen >>]



Ökostrom Fullsize 468x60

Netanyahu gratuliert Trump zu seiner Iran-Rede [Video]

Netanyahu gratuliert Trump zu seiner Iran-Rede [Video] Israels Ministerpräsident bewertet die Rede des US-Präsidenten überaus positiv.
[weiterlesen >>]



Der weiß, wovon er spricht: Trumps Rede zum Iran Atom-Deal

Der weiß, wovon er spricht:  Trumps Rede zum Iran Atom-Deal Die Rede des amerikanischen Präsidenten zum Nukleasr-Deal mit dem Iran vom 13. Oktober 2017 im Wortlaut und in deutscher Übersetzung.
[weiterlesen >>]



Kleine Anfrage an den Intendanten des ZDF

Kleine Anfrage an den Intendanten des ZDF Was macht eigentlich mehr Spass: No News oder Fake News?
[weiterlesen >>]



Erklärung der Staats- und Regierungschefs von Frankreich, Deutschland und dem Vereinigten Königreich

Erklärung der Staats- und Regierungschefs von Frankreich, Deutschland und dem Vereinigten Königreich Wir, die Staats- und Regierungschefs Frankreichs, Deutschlands und des Vereinigten Königreichs nehmen die Entscheidung von US-Präsident Trump zur Kenntnis, die Einhaltung des „Joint Comprehensive Plan of Action“ durch den Iran nicht zu bestätigen. Wir sind besorgt angesichts der möglichen Auswirkungen.
[weiterlesen >>]



Hamas zerstört älteste kanaanäische Stadt

Hamas zerstört älteste kanaanäische Stadt Tel Es-Sakan, die antike Stadt an der Mittelmeerküste zwischen Gaza und Dair al-Balah existiert nicht mehr. Sie war einst die grösste kanaanäische Stadt. Mit Bulldozern ebnete die islamistische Terrororganisation Hamas das Gebiet ein. Der Abraum wurde mit Lastwagen entfernt.
[weiterlesen >>]




Raw Frand zu Parschat Bereschit;

`Besondere Mizvot´ bewirken g-ttliche Gunst

`Besondere Mizvot´ bewirken g-ttliche Gunst An diesem Shabbat lasen wir die Paraschat Bereschit aus der Torah. Raw Frand erläutert Aspekte dieser Parascha und ihrer Bedeutung. Heute lesen Sie den zweiten Kommentar zur Paraschat.
[weiterlesen >>]



Steht Angriff von Regierungskräften auf Irakisch-Kurdistan bevor?

Steht Angriff von Regierungskräften auf Irakisch-Kurdistan bevor? Der Sicherheitsrat der Kurdischen Regionalregierung im Irak erklärte am Mittwoch auf Twitter, er habe ‚gefährliche NachrichtenÂ’ erhalten, denen zufolge irakische Streitkräfte, darunter die schiitische Haschd al-Schaabi-Miliz, an mehreren Fronten einen ‚GroßangriffÂ’ auf Kurdistan vorbereiten.
[weiterlesen >>]



Juden und Palästinenser feiern in Siedlung

Juden und Palästinenser feiern in Siedlung Der Bürgermeister der Siedlung Efrat hat Palästinenser in seine Laubhütte eingeladen. Nach einer ähnlichen Veranstaltung im vergangenen Jahr waren mehrere Palästinenser wegen ihrer Teilnahme festgenommen worden. Dennoch kamen auch dieses Mal Dutzende Araber zu dem Fest.
[weiterlesen >>]