`Familienvielfalt - alles klar?´

`Familienvielfalt - alles klar?´


Fachgespräch am 20. November 2017 von 16 bis 19 Uhr im Rathaus Kreuzberg

Am kommenden Montag findet von 16-19 Uhr ein Fachgespräch zum Thema Familienvielfalt im Rathaus Kreuzberg (Yorkstraße 4-11, 10965 Berlin) statt. Die SelbstHilfeInitiative Alleinerziehender SHIA e.V. und das Regenbogenfamilienzentrum des Lesben- und Schwulenverbandes laden dazu ein. Auf dem Podium werden u.a. lesbische und transgeschlechtliche Eltern vertreten sein. Im Anschluss an das Podiumsgespräch sollen mit dem Publikum politische und strukturelle Voraussetzungen für die gelebte Vielfalt sowie Handlungsoptionen für Politik, Betriebe und Gesellschaft diskutiert werden.

Die Veranstaltung wird von Katja Imholz (LSVD-Konsultationsangebot zum Themenfeld Regenbogenfamilien) moderiert. Für Grußworte konnten Staatssekretärin Barbara König und die Gleichstellungsbeauftragte von Friedrichshain-Kreuzberg, Petra Koch-Knöbel, gewonnen werden. Die Inputreferate halten Margaretha Müller (SHIA) und Constanze Körner (LSVD Regenbogenfamilienzentrum).

Anmeldung unter: constanze.koerner@lsvd.de  
Weitere Informationen finden Sie hier.


Freitag, 17 November 2017