Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 4.07.2018

Die täglichen Vorkommnisse - Mittwoch, 4.07.2018


Ereignisse des gestrigen Tages in Israel im Überblick

Mittwoch, 04.07.2018:
- Soldaten verhafteten in Judäa und Samaria insgesamt 7 wegen Terrorverdacht gesuchte Araber.
- Bei Aschkelon landeten einige Ballons aus dem Gazastreifen; die Polizei holte Bombenexperten, um die Sprengsätze zu entschärfen.
- Bei Kefar Adumim bewarfen Araber Polizisten mit Steinen.
- Bei der Räumung von Khan al-Ahmar gab es Krawalle; dabei sollen nach Angaben der Terroristen 35 Araber verletzt worden sein. 11 Araber wurden festgenommen.
- Terrordrachen verursachten heute 23 Brände im Umfeld des Gazastreifens.

Humanitäres:
- Gestern lieferten 188 LKW 3.064t Waren über Kerem Shalom in den Gazastreifen.
- 1.078 Personen passierten den Übergang Erez von/nach Gaza.
- 9 Krankenwagen brachten Patienten aus dem Gazastreifen nach Israel.
- 94.148 Personen passierten die Übergänge aus Judäa und Samaria nach Israel.
- 11 Krankenwagen brachten Patienten aus Judäa und Samaria nach Israel.
- 13.4428 Personen passierten den Allenby-Übergang von/nach Jordanien.

Die von Terrordrachen und -ballons ausgelösten Brände der letzten Woche:

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Donnerstag, 05 Juli 2018