Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 11.06.2018

Die täglichen Vorkommnisse - Montag, 11.06.2018


Ereignisse des gestrigen Tages in Israel im Überblick

Montag, 11.06.2018:
- Soldaten verhafteten in Judäa und Samaria insgesamt 11 wegen Terrorverdacht gesuchte Araber.
- In Afula stach ein PA-Araber aus Jenin mehrfach auf eine junge Frau ein. Sie befindet sich im Krankenhaus. Der .
- Es scheint heute wieder 10 durch Terrordrachen ausgelöste Brände gegeben zu haben.

Humanitäres:
- Gestern lieferten 352 LKW 94.012t Waren über Kerem Shalom in den Gazastreifen.
- 157 Personen passierten aus humanitären Gründen den Übergang Erez von/nach Gaza.
- 4 Krankenwagen brachten Patienten aus dem Gazastreifen nach Israel.
- 94.498 Personen passierten die Übergänge aus Judäa und Samaria nach Israel.
- 10 Krankenwagen brachten Patienten aus Judäa und Samaria nach Israel.
- 3.392 Personen passierten den Allenby-Übergang von/nach Jordanien.

Die Polizei nahm 2 hareidische Jugendliche fest, die im Verdacht stehen in den letzten Wochen mehrfach Autos von Arabern mit Steinen beworfen zu haben.

Das Helium für die Terrorballons aus dem Gazastreifen kann eigentlich nur eine Quelle haben – die Krankenhäuser.

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Dienstag, 12 Juni 2018