`One Love´- Davidsturm, Jerusalem [Video]

`One Love´- Davidsturm, Jerusalem [Video]


Das Projekt Koolulam ist Ihnen vielleicht noch von einem anderen Video in Erinnerung, das wir ihnen im Rahmen des Video des Tages gezeigt haben.

Es handelt sich dabei um eine Initiative, Menschen mit verschiedenen Hintergründen aus allen Teilen der multikulturellen israelischen Gesellschaft zusammenzubringen. Innerhalb einiger Stunden wird dann gemeinsam gesungen. Ein derartiges Treffen fand im Juni im Davidsturm in Jerusalem statt. Insgesamt 1000 Menschen wurden eingeladen, um zusammen ein Lied einzustudieren. Das Ereignis fand zu Ehren des Besuchs des indonesischen Schichs Haji Yahya Cholil Staquf statt, er ist der Generalsekretär einer der größten muslimischen Organisationen der Welt. So trafen sich Juden, Christen und Moslems, die sich zuvor noch nie gesehen hatten, um Mitternacht nach Ende des Ramadan, um ein Lied in drei Sprachen zu singen, Englisch, Hebräisch und Arabisch. Nach nur einer Stunde konnte das Lied „One Love“ von Bob Marley gesungen werden. Viel Spaß beim Zuhören.

 

 

israel heute


Montag, 09 Juli 2018






Der Dirigent kommt mir bekannt vor. Ist das nicht der der die Rockin´1000 -Geschichte hochgezogen hat? Hier als Bsp.`rebel, rebel´ von Bowie...https://www.youtube.com/watch?v=VFdG3htWJmA...@haolam, bitte um aufklärung..☺.