Wider die falschen Analogien zum 9. November

Wider die falschen Analogien zum 9. November


Von Sabine Drewes

Wider die falschen Analogien zum 9. November

Im Vorfeld des 9. November habe ich lange darüber nachgedacht, ob man heute, hundert Jahre nach dem 9. November 1918 und achtzig Jahre nach dem 9. November 1938 auch noch an den 9. November 1989 erinnern darf. Ich bin zu dem Schluss gekommen: man darf nicht nur, man muss sogar. Denn selten sind so viele falsche Analogien zur Geschichte gezogen worden wie heute.

Foto: Creative Commons CC0 Pixabay


Freitag, 09 November 2018







  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 13+ 3=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!