Größte LGBT-Pride Parade im Nahen Osten in der Geschichte [Videos]

Größte LGBT-Pride Parade im Nahen Osten in der Geschichte [Videos]


Eine Viertelmillion Menschen versammelten sich am Freitag in Tel Aviv zur größten Pride Parade, die jemals im Nahen Osten stattgefunden hat. Sie demonstrierten für Gleichberechtigung, Toleranz und Anerkennung der LGBTIQ-Gemeinschaft. In diesem Jahr feierte die Parade ihr 20. Jubiläum und stand unter dem Motto `Making History´.

Israels Gewinnerin des diesjährigen Eurovision Song Contest, Netta, begeisterte auf der Hauptbühne die Menge mit ihrem Siegerlied „Toy“.

 

Tel Aviv gilt als Hotspot der LGBTIQ-Community. Es wurde bereits mehrfach als „Best Gay City“ ausgezeichnet.

 

 

Außenministerium des Staates Israel - Foto: Vor der Hauptbühne der Pride Parade (Foto: Guy Yechiely)

 

 

 


Dienstag, 12 Juni 2018