Präsident Trump unterzeichnet Sanktions-Anordnungen gegen den Iran

Präsident Trump unterzeichnet Sanktions-Anordnungen gegen den Iran


Der US-Präsident hat heute Sanktionen gegen die nach Atomwaffen strebende Islamische Republik Iran verhängt.

Damit reagiert der Präsident der USA auf die anhaltende Bedrohung durch das islamistische Regime in Teheran, das weiterhin danach strebt in den Besitz von Atomwaffen und anderer Massenvernichtungswaffen zu gelangen sowie den internationalen Terrorismus massiv fördert und finanziert.  Die Anordnung ist die erste Runde an Sanktionen gegen das Mullah-Regime, nachdem die USA den gescheiterten und wirkungslosen Atom-Deal mit dem Iran kürzlich aufkündigten. Während die Bundesrepublik Deutschland sich entschlossen zeigt, die Sanktionen gegen den Iran zu unterlaufen und das Mullah-Regime dadurch zu stützen, begrüßte Israel den Schritt von Präsident Donald J. Trump.


Montag, 06 August 2018