USA schicken Feuerwehrmänner nach Israel zur Brandbekämpfung

USA schicken Feuerwehrmänner nach Israel zur Brandbekämpfung


Die USA unter Präsident Trump stehen Israel beim Kampf gegen den Feuertrerror aus Gaza bei.

Israel heute berichtet:

 

„10 Feuerwehrmänner aus den USA kamen nach Israel, um bei der Löschung der Feuer im Grenzgebiet zum Gazastreifen, die durch Drachen und Ballons ausgelöst werden, zu helfen. „Wir kämpfen Schulter an Schulter mit der israelischen Feuerwehr, die ein sehr hohes Niveau hat. Wir sind Tag und Nacht mit ihnen zusammen und bekämpfen die Feuer.” Bis jetzt sind zehn amerikanische Feuerwehrmänner in Israel eingetroffen, um die Brände in der Umgebung um den Gazastreifen herum zu löschen. Weitere 50 amerikanische Feuerwehrmänner stehen auf Abruf bereit und werden kommen, wenn sie gebraucht werden.“


Sonntag, 05 August 2018






Das finde ich super. Die USA reden nicht nur ,sondern handeln auch

Hallo, wenn wir Feuerwehrleute anfragen mit zu helfen, koordinieren Sie mit uns gemeinsam die Einsätze oder haben entsprechende Ansprechpartner? Wir sind Reiseveranslter und könnten uns gut vorstellen, Freiwillige Feuerwehrleute zu finden die am Gaza Streifen mit helfen mfg m.förster