Flotilla aus Gaza [Video]

Flotilla aus Gaza [Video]


Eine aus um die 40 Booten bestehende Flotilla hat am Samstag versucht, vom Hafen in Gaza aus die Seegrenze zu Israel in der Nähe des Zikim Strandes zu erreichen.

Sie war als ein Teil der sogenannten „Marsch der Heimkehr“ - Kampagne organisiert worden.

Die Organisatoren der Flotilla sagten, dass sie eine Botschaft an alle palästinensischen Fraktionen übermitteln wollten. „Wir werden keiner Lösung zustimmen, die nicht die Aufhebung der Seeblockade beinhaltet“, erklärten sie vor dem Auslaufen der Boote aus dem Hafen.

 

Doch die Flotilla kam nicht sehr weit. Als die ersten Boote sich der Seegrenze zu Israel nährten, schoss die israelische Marine Warnschüsse ab, um die Boote von der Grenze fernzuhalten. Ein grösseres Schiff der Marine erhöhte seine Geschwindigkeit, um große Wellen zu erzeugen. Aus Angst, zu kentern, kehrten die Boote in den Hafen von Gaza zurück.

 

 

israel heute


Mittwoch, 15 August 2018