Hamas: Wir werden nicht Teil einer Entscheidung sein, Wahlen zu verschieben

Hamas: Wir werden nicht Teil einer Entscheidung sein, Wahlen zu verschieben


Die Hamas macht deutlich, dass es gegen eine Verschiebung der Parlamentswahlen der PA ist, die nächsten Monat stattfinden sollen.

Hamas: Wir werden nicht Teil einer Entscheidung sein, Wahlen zu verschieben

Die Hamas hat am Montag klargestellt, dass sie gegen eine Verschiebung der Parlamentswahlen der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA) ist, die nächsten Monat stattfinden sollen.

"Wir werden nicht Teil der Entscheidung sein, die Wahlen zu verschieben", sagte ein Sprecher der Terrororganisation, der von Ynet zitiert wurde .

„Die Verschiebung der Wahl ist nicht gerechtfertigt und wir sind dagegen. Eine Verschiebung aufgrund der Weigerung Israels, sie in Jerusalem zu halten, ist eine Hingabe an den Willen der Besatzer. Es besteht die Möglichkeit, diese Ablehnung in eine offene Volkskampagne gegen Israel in Jerusalem umzuwandeln ", fügte der Hamas-Sprecher hinzu.


Der Vorsitzende der PA, Mahmoud Abbas, hat kürzlich ein Dekret erlassen , mit dem allgemeine Wahlen in von der PA zugewiesenen Gebieten angeordnet werden.

Das Dekret besagt, dass am 22. Mai Parlamentswahlen stattfinden werden. Am 31. Juli finden Präsidentschaftswahlen statt. Die Frist für die Einrichtung des Palästinensischen Nationalrates ist auf den 31. August festgelegt.

Die PA hat kontinuierlich gefordert, dass Israel Arabern mit Wohnsitz in Ostjerusalem erlaubt, an den Wahlen teilzunehmen. In dieser Hinsicht haben PA-Beamte auf internationaler Ebene gearbeitet , um Israel dazu zu bringen, dieser Forderung zuzustimmen.

Die Palästinensische Autonomiebehörde hat in der Vergangenheit die Weigerung Israels , Jerusalemer Arabern das Wählen zu erlauben, als Vorwand benutzt, überhaupt keine Wahlen abzuhalten.

Letzte Woche warnte ein Hamas-Beamter, dass eine Verschiebung der Wahlen den Bemühungen um eine Versöhnung zwischen Hamas und Fatah einen schweren Schlag versetzen würde.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot


Tuesday, 27 April 2021

**********

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2021 fallen kosten von 10.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 38% erhalten.

38%

Stärken Sie eine Stimme der Wahrheit – Unterstützen Sie die Journalistische Arbeit von haOlam.de!

**********

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die Unterstützung!

Spenden via PayPal

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de