Yom HaSho´a - Gedenken an unsere jüdischen Schwestern & Brüder, Mitbürger und Freunde

Yom HaSho´a - Gedenken an unsere jüdischen Schwestern & Brüder, Mitbürger und Freunde


Morgen um 10 Uhr ertönen in Israel die Sirenen zum Tag des Gedenkens an den Holocaust

Yom HaSho´a - Gedenken an unsere jüdischen Schwestern & Brüder, Mitbürger und Freunde

Bei allen Juden der Welt steht für zwei Minuten alles still. Alle stehen und steigen aus und verharren mit gesenktem Kopf für 120 Sekunden. Wirklich alle halten ihre Fahrzeuge an. Der Betrieb in den Banken steht still und keine Kasse klingelt in einem Supermarkt. Die Alten weinen, die Jekkes, die Polen, die Italiener, die Niederländer und alle die, die es noch erlebt haben. Sonst bewegt sich nichts.
Von einer Webcam aufgenommen sehe ich ein einzelnes Fahrzeug doch durch Haifa fahren. Es ist ein palästinensischer Caterer, israelischer Staatsbürger. Er fährt wie demonstrativ durch die laute Stille. Nein, er wird nicht angezeigt, das gibt es nicht in Medinat Israel – er verkündet nur laut, dass alle Juden zum Teufel gehören. So wie damals und heute es viele Muslime mein(t)en und wollen. Etwa 6 Millionen und so viele zuvor. Das reicht nach hunderten von Jahren.


Die laute Stille der Sirenen ist der Schrei in unseren Herzen. Aber auch die Entschlossenheit, nie wieder Opfer zu sein und allem zu wehren was die Nation und unsere Schwestern und Brüder jemals wieder gefährdet. In einer Woche am 18. haben wir Yom HaZikaron. Das ist der Tag des Gedenkens an alle für die Freiheit und für Eretz Israel Gefallenen. Wir werden dabei sein und wir vergessen gar nichts.


Ein tiefes Kaddish und ein innigliches Masel Tow, Euer Torsten

 

 

Foto: By תיכון הראל [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)], via Wikimedia Commons


Mittwoch, 11 April 2018






  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 19+ 4=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!