28 Kampfjets, 60 Raketen, 23 Terroristen

28 Kampfjets, 60 Raketen, 23 Terroristen


Das russische Verteidigungsministerium hat Daren zur israelischen Reaktion auf den iranischen Raketenüberfall auf den Golan veröffentlicht.

Laut Moskau setzte die israelische Armee bei ihrer Gegenreaktion auf den iranischen Raktenangriff insgesamt 28 Kampfjets vom Typ F15 und F16 ein. Insgesamt seien 60 Boden-Luft-Raketen auf iranische Militärbasen in Syrien abgefeuert worden, mindestens 23 Angehörige der terroristischen „Revolutionsgarden“ des Iran seien dabei neutralisiert worden. Kurz zuvor hatte der Iran von seinen Militärstützpunkten in Syrien aus die israelischen Golanhöhen unter massiven Raketenbeschuss genommen.

 

 

Foto zur Illustration: Israelischer F16-Kampfjet (Foto: IDF)


Donnerstag, 10 Mai 2018






Boden-Luft oder Luft-Boden (AGM)? Das ist hier die Frage.

Egal...Beiden gleich bedeutung hat, ob penis mit Ei oder Ei mit Penis..... Scheiß ist scheiß bei militärischen Einsatz heißt.......