IDF bereitet sich auf Kampf mit dem IS vor

IDF bereitet sich auf Kampf mit dem IS vor


Die israelischen Streitkräfte bereiten sich auf verstärkte unmittelbare Kämpfe mit der Terrormiliz IS vor.

Auch wenn die jihadistische Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vor allem durch den entschlossenen Kampf der Kurden und dem Engagement der USA in Syrien und im Irak weitestgehend zurückgeschlagen werden konnte, ist der IS weiterhin eine Bedrohung – nicht zuletzt durch seine Rückzugsmöglichkeiten in der Türkei. Die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) gehen davon aus, daß der IS in den vergangenen Jahren erhebliche Finanzmittel anhäufen konnte und bereitet sich auf eine verstärkte direkte Konfrontation mit den Jihadisten vor. Insbesondere auf der ägyptischen Sinai-JHalbinsel seien, so ein hoher IDF-Offizier, verstärkte Aktivitäten und Strukturen des IS festzustellen.


Samstag, 10 März 2018