Die täglichen Vorkomnisse - Montag, 9.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Montag, 9.10.2017


Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.

Die täglichen Vorkomnisse - Montag, 9.10.2017

Montag, 09.10.2017:
– In Reaktion auf den Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen hat ein israelischer Panzer einen Hamas-Beobachtungsposten zerstört.
– Bei einer Durchsuchung in Hebron konfiszierten Soldaten eine Pistole.
– Soldaten verhafteten in Judäa und Samaria insgesamt 19 PA-Araber, 9 davon wegen Terrorverdacht.
– Am Morgen griffen Soldaten zwei Araber aus dem Gazastreifen auf, die den Grenzzaun überwunden hatten.
– Auf dem Tempelberg wurde ein junger Jude verhaftet; er steht im Verdacht sich dort verbeugt zu haben.
– In Afula (in Galiläa) wurden zwei Personen festgenommen, die im Besitz von Sprengstoff waren.
 

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Dienstag, 10 Oktober 2017