StartUp der Woche: Immer im Stadion dabei dank Texel VR

StartUp der Woche:

Immer im Stadion dabei dank Texel VR


Die Karten für das Must-go-Konzert oder das Top-Fußballspiel am Wochenende sind schon lange ausverkauft?

Texel VR könnte die Lösung haben – und dafür muss man noch nicht einmal von der Couch aufstehen! Die von dem Startup entwickelte Technik erlaubt es, Sport- oder sonstige Großereignisse mit einer VR-Brille anzusehen und dabei das Gefühl zu haben, man sei live im Stadion dabei.

Die durch die Brillen erzeugte 3-D-Umgebung umgibt den Zuschauer in Gänze in einer Auflösung von 8k. Die Firma, die noch bis heute auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona dabei ist, plant bald Promotionsübertragungen von internationalen Großereignissen.
 

 

Ynet


Samstag, 03 März 2018