StartUp der Woche: Die etwas andere Dating-App

StartUp der Woche:

Die etwas andere Dating-App


Noch eine Dating-App?

Zu diesem Thema scheint doch schon alles gesagt. Aber das im April vorigen Jahres gegründete Startup-Unternehmen Mishu hat doch noch einen neuen Dreh für das digitale Kennenlernen des Wunschpartners gefunden:

Die Besonderheit dieser App liegt darin, dass Benutzer aufgefordert werden, lustige Fragen zu beantworten, während sie durch die Profilübersicht scrollen.

Diese Fragen, die in Form von farbfrohen, Meme-ähnlichen Kärtchen gestellt werden, werden sowohl von dem Unternehmen selbst, als auch von anderen Nutzern formuliert.

Da die Fragen gezielt auf Basis der Eigenschaften der Benutzer, wie etwa Geschlecht, Standort, sexuelle Orientierung, Alter usw., erstellt werden, ermöglichen sie, dass Benutzer die ihren Interessen entsprechenden Mitmenschen kennenlernen.

 

 

 

Startupnationcentral.org


Sonntag, 09 Juli 2017