`Armut´ in Gaza: Fortsetzung

`Armut´ in Gaza: Fortsetzung


Von Henryk M. Broder

Es gibt die relative und die absolute Armut. Und dann gibt es noch die Armut in Gaza. Die liegt vor, wenn eine 38-köpfige Familie von der UNRWA unterhalten wird, damit der Familienvater das tun kann, was er am liebsten macht: Weitere Kinder in die Welt setzen. Und weil Allah nicht hilft, springt die EU ein.

 

 


Samstag, 11 November 2017