Die täglichen Vorkomnisse - Mittwoch, 8.11.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Mittwoch, 8.11.2017


Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.

Die täglichen Vorkomnisse - Mittwoch, 8.11.2017

Mittwoch, 08.11.2017:
- In Hebron versuchte ein PA-Araber ein Messer in das Patriarchengrab zu schmuggeln. Er wurde festgenommen.
- Gefängnisaufseher verhinderten, dass ein fünfjähriger Araberjunge Handys zu seinem Terrorvater ins Gefängnis schmuggelte.

Der Chef der PA-Polizei bestätigte, dass die Sicherheitskooperation mit Israel wieder in Kraft ist.

Die IDF hat die unmittelbare Umgebung des Gazastreifens zu militärischem Sperrgebiet erklärt; es gab offenbar sehr konkrete Hinweise auf Angriffe der Terroristen.

Drei Monate nach den Tempelberg-Krawallen installiert Israel in aller Stille wieder Sicherheitskameras an den Eingängen zum Tempelberg-Plateau.

 

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Donnerstag, 09 November 2017