Iran droht USA

Iran droht USA


Sollte es Sanktionen gegen die `Revolutionsgarden´ kommen, würden `alle Optionen auf dem Tisch liegen´.

Sollten die USA ihre Pläne wahrmachen und, wie angekündigt, Sanktionen gegen die berüchtigte Elitetruppe der Islamischen Republik Iran (IRI), den „Revolutionsgarden“, verhängen, raunen die Mullahs, würden alle „Optionen an Gegenmaßnahmen auf dem Tisch liegen“. Unklar ist, ob die islamistischen Fundamentalisten damit einen „Heiligen Krieg“ meinen oder eine weitere Verstärkung des internationalen Terrorismus.


Dienstag, 10 Oktober 2017