Jahr - Monat:



flag

Weltdrogentag, 26. Juni 2017:

BZgA warnt vor dem Konsum sogenannter Legal Highs

BZgA warnt vor dem Konsum sogenannter Legal Highs An den Folgen des Konsums illegaler Drogen sind im Jahr 2016 nach Angaben des Bundeskriminalamtes zur Rauschgiftkriminalität insgesamt 1.333 Menschen gestorben. Dabei ist die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Konsum von als Legal Highs bezeichneten neuen psychoaktiven Stoffen (NPS) weiter gestiegen: Im Jahr 2015 wurden 39 Todesfälle in Folge des Konsums neuer psychoaktiver Stoffe registriert, 2016 waren es mit 98 Todesfällen mehr als doppelt so viele. Vor dem Hintergrund der unabsehbaren Risiken dieser Substanzen warnt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) anlässlich des Internationalen Tages gegen den Missbrauch von Drogen vor dem Konsum der Designerdrogen.
[weiterlesen >>]



Mit israelischer Tinte Organe drucken

Mit israelischer Tinte Organe drucken s klingt nach Science-Fiction: Organe sollen demnächst aus dem Drucker kommen. Eine israelische Firma hat jetzt das Patent für die dazu passende Druckertinte angemeldet.
[weiterlesen >>]



Gemeinsam aktiv für Gesundheitsförderung und Prävention:

BZgA, DTB und DTJ setzen ihre Zusammenarbeit fort

BZgA, DTB und DTJ setzen ihre Zusammenarbeit fort Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Deutsche Turner-Bund (DTB) und die Deutsche Turnerjugend (DTJ) setzen ihre langjährige Zusammenarbeit fort. Heute unterzeichneten die Partner im Rahmen des Deutschen Turnfestes in Berlin die neue Kooperationsvereinbarung. Im Zentrum der zukünftigen gemeinsamen Aktivitäten stehen die Themen Suchtprävention und gesundes Altern.
[weiterlesen >>]



Hilfe für HIV-Infizierte verstetigt

Hilfe für HIV-Infizierte verstetigt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: "Dauerhafte Hilfe für Menschen, die in den 80er Jahren durch Blutprodukte mit HIV angesteckt wurden"
[weiterlesen >>]



Weltnichtrauchertag 2017:

BZgA startet Online-Aktion \"4 Wochen rauchfrei\"

BZgA startet Online-Aktion \"4 Wochen rauchfrei\" Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) startet zum Weltnichtrauchertag am 31. Mai 2017 auf www.rauchfrei-info.de eine vierwöchige Online-Aktion, um Raucherinnen und Raucher zum Nichtrauchen zu motivieren.
[weiterlesen >>]



Sind ältere Menschen in Gesundheitsfragen gut informiert?

BZgA-Regionalkonferenz gibt Impulse zur Gesundheitsbildung

BZgA-Regionalkonferenz gibt Impulse zur Gesundheitsbildung Wie gut ist die Gesundheitskompetenz älterer Menschen? Wo und wie können sie vertrauenswürdige Informationen zum Thema Gesundheit finden? Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich die Regionalkonferenz „Gesundheitskompetenz in der zweiten Lebenshälfte“, die am 24. Mai 2017 in der Akademie des Sportes in Hannover stattfindet. Veranstalter ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit dem Niedersächsischen Gesundheitsministerium, der Landesagentur Generationendialog Niedersachsen und der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V.
[weiterlesen >>]



Zum Internationalen Frauengesundheitstag:

Neues Informationsangebot der BZgA zur Endometriose

Neues Informationsangebot der BZgA zur Endometriose Die Endometriose ist eine häufige gynäkologische und für Betroffene schmerzhafte Erkrankung. Bei der Endometriose wächst Gebärmutterschleimhaut (Endometrium) auch außerhalb der Gebärmutterhöhle. Die gutartigen Wucherungen können neben starken periodischen Unterleibsschmerzen auch ungewollte Kinderlosigkeit mit sich bringen. Die Erkrankung bleibt bei manchen betroffenen Frauen oft über Jahre hinweg unerkannt. Anlässlich des Internationalen Tages der Frauengesundheit am 28. Mai 2017 weist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf ihr aktualisiertes und erweitertes Informationsangebot zum Thema Endometriose hin.
[weiterlesen >>]



HIV-Schutzverhalten so hoch wie noch nie

HIV-Schutzverhalten so hoch wie noch nie BZgA: Neue Motivstaffel der Kampagne LIEBESLEBEN
[weiterlesen >>]



Israel: hohe Lebenserwartung, niedriger Alkoholkonsum

Israel: hohe Lebenserwartung, niedriger Alkoholkonsum Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Mittwoch ihre zentrale Erhebung vorgestellt, die unter anderem die Lebenserwartung in den Mitgliedsländern vergleicht.
[weiterlesen >>]



Mit Bakterien gegen Krebs

Mit Bakterien gegen Krebs Das Startup BiomX aus Ness Ziona hat 24 Millionen US-Dollar an Investitionen eingeworben, um seine Medikamente weiterzuentwickeln.
[weiterlesen >>]