Zum Weltkrebstag

Zum Weltkrebstag


Zum vorgestrigen Weltkrebstag hat das Außenministerium ein Video veröffentlicht, in dem fünf bahnbrechende israelische Erfolge in der Früherkennung und der Behandlung der Krankheit vorgestellt werden.

Diese sind:

1. Velcade, ein weltweit eingesetztes Medikament zur Behandlung multipler Myelome, dessen Entwicklung auf den Forschungsergebnissen der Nobelpreisträger Aaron Cienchanover und Avram Hershko vom Technion in Haifa basiert.

2. IceCure, eine innovative Methode zur Tumorbekämpfung ohne OP, bei der in einem als Cryoablation bezeichneten Prozess kleine Tumore vereist werden.

3. Die Entdeckung des Gens RAD51 – ein wichtiger Beitrag zum Verständnis von Brustkrebs: Die Forschungsergebnisse von Dr. Ephrat Levy-Lahad haben gezeigt, dass eine Mutation dieses Gens das Risiko für Brustkrebs signifikant erhöht – eine Entdeckung, die dabei helfen kann, Früherkennungsmethoden zu entwickeln.

4. Eine neue Technik der Knochenmarkstransplantation, entwickelt von Dr. Yair Reisner am Weizman-Institut, bietet Leukemiepatienten neue Hoffnung, denn sie vergrößert den Spender-Pool für die Behandlung von Blutkrebs.

5. Doxil – eine Therapie direkt am Tumor: Dr. Alberto Gabizon vom Krankenhaus Shaare Zedek hat das erste in ein Liposom eingeschmolzene Medikament entwickelt, das so unmittelbar beim Tumor selbst ankommt.

 

Botschaft des Staates Israel in Berlin


Dienstag, 06 Februar 2018






Ich sage Sehr gut 100 Sterne.... Mohammed Amin Slemani kurdistan Nordirak Berlin Germany