Jahr - Monat:



flag

Eskalation des islamischen Antisemitismus:

Ein Drittel aller Angriffe auf weniger als 1% der französischen Bevölkerung

Ein Drittel aller Angriffe auf weniger als 1% der französischen Bevölkerung In Frankreich kann jede öffentliche Erwähnung des muslimischen Antisemitismus einen Nachspiel vor Gericht nach sich ziehen.
[weiterlesen >>]



Frankreich: Muslime rein, Juden raus

Frankreich: Muslime rein, Juden raus Vororte (`banlieues´) - weit weg von den wohlhabenden Boulevards und Bistros von Paris - bilden das "andere Frankreich". Sie sind das "periphere Frankreich" ("La France Périphérique"), wie es der Geograph Christophe Guilluy in einem wichtigen Buch nennt. Sie sind es, wo das Zusammenleben zwischen den Gemeinschaften wirklich erprobt wurde.
[weiterlesen >>]



Premierminister Netanyahu spricht mit französischem Präsidenten Macro

Premierminister Netanyahu spricht mit französischem Präsidenten Macro Premierminister Benjamin Netanyahu hat am Sonntag mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron telefoniert. Das Gespräch dauerte etwa eine halbe Stunde und war auf Bitte des französischen Präsidenten hin zustande gekommen.
[weiterlesen >>]



Frankreich: Eine sich zersetzende Zivilisation

Frankreich: Eine sich zersetzende Zivilisation Frankreich steht kurz vor dem Gedenken an die Opfer der Terroranschläge vom 13. November 2015. Was wurde in den zwei Jahren seit den Anschlägen erreicht?
[weiterlesen >>]



Mutmaßlicher Terroranschlag in Frankreich

Mutmaßlicher Terroranschlag in Frankreich In Frankreich ist es erneut zu einem gezielten Angriff auf Passanten gekommen.
[weiterlesen >>]



Frankreich: Neues Anti-Terror-Gesetz in Kraft

Frankreich: Neues Anti-Terror-Gesetz in Kraft Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat ein neues Anti-Terror-Gesetz unterzeichnet, das Präfekten, der Polizei und den Sicherheitskräften weitreichende Befugnisse dabei verleiht - ohne dass sie eine richterliche Genehmigung einholen müssten –, Wohnungen zu durchsuchen, Personen unter Hausarrest zu stellen und zur Religionsausübung genutzte Räume zu schließen. Die Maßnahme ermächtigt zudem die Polizei, Personenkontrollen an den französischen Grenzen durchzuführen.
[weiterlesen >>]



Frankreich:

Rechts- und linksextreme Führungspolitiker entstellen die Geschichte des Holocaust

Rechts- und linksextreme Führungspolitiker entstellen die Geschichte des Holocaust Die französischen Eingeständnisse der Holocaustschuld, die Jahrzehnte zu spät kamen, werden derzeit von wichtigen französischen Politikern angezweifelt.
[weiterlesen >>]



Tabuthema Islamismus:

Warum Frankreichs Medien zu Antisemitismus oft schweigen

Warum Frankreichs Medien zu Antisemitismus oft schweigen Die Autorin Elisabeth Badinter prangert an, dass sich die politische Linke in Frankreich mit arabischen Antisemiten solidarisiert. Und sie kritisiert, dass die Medien deren Verbrechen unzureichend aufgreifen.
[weiterlesen >>]



Frankreich: Facebook-Islamisten jagen in Rudeln

Frankreich: Facebook-Islamisten jagen in Rudeln Fatiha Boudjalat, Mitbegründerin der säkularistischen Bewegung Viv(r)e la République, ist eine prominente Persönlichkeit des Anti-Islamismus in Frankreich. Sie wird regelmäßig im Fernsehen und Radio interviewt und ihre Kolumnen werden regelmäßig in Le Figaro veröffentlicht. Vor kurzem kritisierte Boudjalat auf Facebook eine islamistische Regierungsangestellte, Sonia Nour, dafür, dass sie den tunesischen islamistischen Mörder von zwei Frauen in Marseille als "Märtyrer" bezeichnete. Einige Wochen später wurde Boudjalats Facebook-Account gelöscht.
[weiterlesen >>]



UNESCO:

Französin ist neue Generaldirektorin

Französin ist neue Generaldirektorin Die Französin Audrey Azoulay ist neue Chefin der UNESCO. Mit einem knappen Vorsprung besiegte sie ihren Konkurrenten aus Katar. Damit steht nun erstmals eine Jüdin an der Spitze der Kulturorganisation der Vereinten Nationen.
[weiterlesen >>]