Möglicher Terroranschläge in Frankreich mit mindestens einem Toten

Möglicher Terroranschläge in Frankreich mit mindestens einem Toten


Update: Laut französischen Medien heißt der festgenommene Täter „Idriss H

Ein Auto ist in Marseille in eine Bushaltestelle gefahren , ein Mensch kam ums Leben.

Wie die Polizei mitteilte, sind am heutigen Montag in der Stadt in einem Abstand von einer Stunde zwei Bushaltestellen von Autos angefahren worden, in einem Fall kam ein Passant umsleben, in dem anderen Fall wurde mindestens ein Passant verletzt. Obwohl sich die Polizei noch nicht dazu geäußert hat, ob die Vorfälle Terroranschläge waren, bestätigte laut Arutz Sheva und einer französischen Zeitung ein Kommunalbeamter, daß beide Vorfälle bewusst herbeigeführt, also gezielte Angriffe, waren. Bislang soll ein 35 Jahre alter Mann als Fahrer festgenommen worden sein. Der festgenommene Fahrer soll polizeibekannt sein.


Montag, 21 August 2017