Doron Segal Trio im Pianosalon Christophori : Herausragender Israelischer Jazzpianist mit Wohnort Berlin

Doron Segal Trio im Pianosalon Christophori :

Herausragender Israelischer Jazzpianist mit Wohnort Berlin


Am Sonntag, dem 13.8.2017 öffnet der Konzertsaal Pianosalon Christophori in Wedding seine Türen für ein Jazzkonzert der Extraklasse.

Der israelische Pianist und Komponist Doron Segal wird dort mit seinem Trio, Tom Berkmann (Bass) und Manuel Podhostnik (Schlagzeug), gastieren.

 

Seit Ende 2014 in Berlin wohnhaft, ist Doron Segal als Mitglied verschiedener Projekte in dieser Stadt erfolgreich in Erscheinung getreten.

 

Der aus Karmiel in Nordisrael stammende sympathische Musiker begann bereits mit sieben Jahren, Klavier zu lernen. Nach einigen Jahren klassischer Klavierschule, begann er durch den Einfluss der Aufnahmen von Künstlern wie Petrucciani, Corea und Peterson Jazz zu lernen.

 

Später studierte er an der Akademie für Musik und Tanz in Jerusalem. 

2016 formierte sich das Doron Segal Trio, welches bereits eine erfolgreiche EP aufweisen kann und plant, 2017 weitere Aufnahmen folgen zu lassen.

 

Die Musik des Trios ist inspiriert von Einflüssen israelischer Musik, klassischer Musik, Rock und anderen Stimmungen.

 

Mehr zu Doron Segal mit Musikbeispielen auf der Homepage des Künstlers:

 

www.doronsegalmusic.com

 

 

In der Atmosphäre des Pianosalon Christophori wird das Konzert von Doron Segal und seinen Musikerkollegen sicher ein besonderes Erlebnis.

 

Reservierungen unter:

 

www.konzertfluegel.com

 

 

Daniel Schneerson, Berlin, 9.8.2017

Foto: www.schneersoniq.org


Mittwoch, 09 August 2017