DIG-Vortrag von Dr. Dan Schueftan

DIG-Vortrag von Dr. Dan Schueftan


Dieses Jahr kommen fünf historische Jahrestage auf Israel zu:

1897: Erster Zionistenkongress vor 120 Jahren
1917: Balfour Erklärung vor 100 Jahren, 1947: UN-Teilungsplan vor 70 Jahren
1967: 6-Tage-Krieg und Wiedervereinigung Jerusalem vor 50 Jahren 1977: Beginn des Friedensprozesses mit dem Besuch von Ägyptens Präsident Anwar as-Sadats in Israel vor 40 Jahren. Dr. Dan Schueftan wird die Jahrestage, die Israel in diesem Jahr beschäftigen, einordnen und ihre Bedeutung für die heutige politische Situation in der Region erläutern.
Nach dem Vortrag wird ausreichend Zeit sein für Fragen aus dem Publikum.
Dr. Dan Schueftan ist Direktor des National Security Studies Center an der Universität Haifa, Gastprofessor weltweit an vielen Einrichtungen und seit vierzig Jahren gefragter Ratgeber des Kongresses in den USA und vieler israelischer Regierungen. Seine Kenntnisse zu politischen und sicherheitsrelevanten Themen im Mittleren und Nahen Osten sind umfassend und tiefgehend.

Wann: 11. Mai 2017, 19 Uhr
Wo: Humboldt Universität, Hörsaal 2097 im Hauptgebäude, Unter den Linden 6, 10117 Berlin
Veranstalter: Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin und Brandenburg

Weitere Informationen finden Sie hier.

Um Anmeldung wird gebeten unter schalom@digberlin.de
Foto: Premierminister Benjamin Netanyahu begrüßt Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier
 


Dienstag, 09 Mai 2017





off topic (mir is´ einfach danach ☺):
Es gibt keinen Schrott außer Knaller
und Klohammel ist ein Prolet.
Im Namen des Proleten - Alle zur Nacktbar!
☺ ☺ ☺
SKULL  Atheist Aussie Judæophile (♥✡) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!

Dr Dan rocked!
☠︎ SKULL ☠︎  Atheist Aussie JUDENFREUND (💀︎♥´s✡︎) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!

@2Skull: Warste bei? Erzähl mal.

@steve:
Sorry mate, bin aus Zufall (lange Geschichte), sozusagen versehentlich, nochmal hier angelangt und seh´ jetzt erst unabsichtlich (denn absichtlich würde ich ja NIE was von Dir lesen!!!☺) Deine Frage. Ist jetzt kurz vor halb sieben (PM nicht AM!) und ich bin gerade vom Lag Baomer 5777 in der Westfälischen Straße zurückgekommen. Brauch´ erstmal Pause. Schreib´ Dir später heute abend oder vielleicht morgen (sorry) davon. Shalom, ☠︎ SKULL ☠︎  Atheist Aussie JUDENFREUND (♥✡︎) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!

@steve:
War gut. Mehr brauchste nich´ wissen!!!☺☺☺☺☺
Nee, mal ganz ernsthaft (oder klaushaft .. oder doch wilhelmhaft?) geredet geschrieben: war RICHTIG gut!!!☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺
Dr Dan ist irgendwie von seinem geplanten Vortrag abgekommen und hat uns mächtig unterhalten. Am Anfang hat er uns noch gebeten sein Dwuths ←(das sollte "Deutsch" werden, ist aber ´n bißchen Mist geworden☺☺) Deutsch zu entschuldigen. Sein Deutsch war aber für mich natürlich einwandfrei zu verstehen wenn er ab und zu englische/amerikanische Redewendungen oder Grammatik in Deutsch benutzte. Nach dem Vortrag habbischmisch dannebische middihm unnerhalde, leider zu kurz weil er ja auch wegmußte.
Am Freitag war ja IsraelFest am Wittenbergplatz und da ham die Bu**** mich sofort auf dem Bürgersteig schon erstmal zur Überprüfung in Gewahrsam genommen, mich 15-20 Minuten lang untersucht und befragt und mir verboten am Fest teilzunehmen, weil mein Erscheinungsbild ihnen bestimmt einige Beschwerden von "den armen Juden" (ham se nich´ SO jesacht, aba brauchten se auch nich´) einbrocken würde. Um zum U Bahnhof wieder zurück zu gelangen hätte ich die Straßenseite wechseln müssen, weil sie mir sogar den Bürgersteig vor dem Fest verboten hatten. Ich hab´ mich einfach bis an den von ihnen mir auferlegten "Grenz"punkt gestellt, dann hingesetzt und Kippen geraucht. Zum Glück war meine Anwesenheit (und auch die Bu*****blamage) von Jochen Feilcke (und anderen die mich auch schon mal kennengelernt hatten) bemerkt worden und so wurde die Engstirnigkeit der fucking German pigs (unangenehmen deutschen Uniformierten) doch noch besiegt. Jeder, dem ich auf´m Fest von der Arroganz und Überheblichkeit der deutschen Beamten erzählte, mußte d´rüber lachen (nicht weil´s lustig war sondern weil die Polizisten so §$%&?+ waren). Eine Besucherin hat mir gesagt, daß ich so was von anders wäre, daß ich einfach DAZUGEHÖRE!☺ Na also, Fuck tha police!!!
SHALOM
☠︎ SKULL ☠︎  Atheist Aussie "JUDENFREUND" (♥✡︎) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!



@steve
Beweismaterial für meine Anwesenheit beim Fest am Freitag ... trotz der engstirnigen XY Rinder!☺ (Wie Du siehst, wurde im obigen Beitrag ja zensiert. Find´ ich aber cool - jetzt weiß´ ich auch, daß da ´n echter Mensch sitzt und die Kommentare wirklich durchliest und Entscheidungen trifft 👍 )

https://www.i24news.tv/en/news/international/145186-170514-despite-political-tension-berliners-take-to-the-streets-to-celebrate-israel

SHALOM
☠︎ SKULL ☠︎  Atheist Aussie "JUDENFREUND" (♥✡︎) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!

Ein Kalb ist das Kind von einer Kuh und einem Bullen.

@ haOlam:
Gratuliere, ihr habt den Test bestanden. Ich wollte mit dem verherigen EinSatzKommentar herausfinden ob es vielleicht doch nur irgendein filtering algorithm ist, der das Wort "Bullen" zensiert. Nu weiß ich wirklich, daß die Kommentare mit Menschenauge erfaßt, mit Menschenverstand begriffen, und, wenn nötig, mit Menschenhand zensiert werden. Shalömchen an euch alle 😘
☠︎ SKULL ☠︎  Atheist Aussie "JUDENFREUND" (♥✡︎) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!

@5/6/7 Skull: Also das Jackenzeechen ist schon ein echter Hammer. Dein? Ich hoffe doch. Noch mal was zu den Cops. Für mich sind es die ärmsten und bemitleidenswertesten Geschöpfe hier in DE. Das man die Cops immer "Bullen" nennet, finde ich auch irgendwie abgedroschen. Gehört ausserdem zum kargen Wortschatz der Santifanten. Kreischen sonst immer "Bullen raus", aber wenn bei ihnen die Kacke am Dampfen ist rufen se nach der Polizei, die Arschgeigen. Übrigens wenn das Wörtlein "Bullen" gar zensiert wird ist das kein Hinweis darauf, daß ein Menschelein am Streichpult sitzet, das kann ein Bot auch..☺...Hier noch eine Gedankenstütze für Deine in Ungnade gefallenden Cops: http://www.directupload.net/file/d/4723/jr2cq9nb_jpg.htm

@9steve:
Yup, is´ mein Entwurf und hat mich 160 Euros gekostet er herstellen zu lassen. Ich trage meine "Uniform" ... ach Quatsch, das geht einfacher.
Hier, lies das erste Kommentar:
https://haolam.de/artikel_29115.html
Shalom,
☠︎ SKULL ☠︎  Atheist Aussie "JUDENFREUND" (♥✡︎) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!

@steve:
sorry, die letzte mail von mir war ziemlich kurz (is´ noch nich´ auf Seite erschienen zur Zeit des jetzigen Schreibens). Ich meld´ mich irgendwann morgen nochmal hier und schreib´n bische Meer?Mär?Mäher? Shalömmelchen an die ganze WELT!!!☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥☮♥
☠︎ SKULL ☠︎  Atheist Aussie "JUDENFREUND" (♥✡︎) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!

@steve:
Daß das Jackenzeichen (hab´ich noch nie gehört, den Ausdruck; Deine Erfindung?) meins ist müßtest Du eigentlich wissen, denn Kommentar 27 hierbei:

https://haolam.de/artikel_29054.html

PS ich hab´ das Wort "Bullen" nie als schlimmes Wort empfunden, danke für die Belehrung. Weißt Du, ich komm´ ja schließlich aus ´nem Land wo man die Polizei einfach "pigs" nennt.

@12Skull: Das sollte KEINE Belehrung* sein. Ich find das Wort "Bullen" gsg. "Pigs" einfach gossenhaft. Wie schon gesagt, wenn die Kacke am Brodeln ist schreit keiner nach B. oder P. ☺ PS: *Würde ich mir nie anmaßen bei einem Kerl mit solchem Logo. ☺☺☺

@ baker´s dozen steve:
Kannst ruhig anmaßend sein. Ich hab´ in meinen jüngeren, wilderen Jahren durchaus nicht jede Keilerei gewonnen. Bekam mehrmals Nasenbruch in den Neunzigern. Glücklicherweise immer von L oder R, nie frontal, also hab´ ich keine platte "Boxer"nase dadurch bekommen, nur ´ne krumme. Das macht mein Gesicht also nicht häßlich, sondern interessant!!! ROFL ☺ ROFL ☺ ROFL
"...wenn die Kacke am Brodeln ist..." - dafür sagen wir in English "wenn die Scheiße den Ventilator trifft", is´ auch ´n interessantes Bild, wa?☺☺
SHALOM
☠︎ SKULL ☠︎  Atheist Aussie "JUDENFREUND" (♥✡︎) living in surviving the Krautliphate - FIGJAM!

@14Skull: "wenn die Scheiße den Ventilator trifft" mein erster richtiger Brüller heute. ☺☺ Könnte auch noch mit ein paar schmackes Fäkalitäten aufwarten, aber da wird wohl @haolam und meine gute Kinderstube nicht mit einverstanden sein. PS: hab gerade den Ventilator abgeschaltet...☺...