Lügen in Zeiten der Einwanderung

Lügen in Zeiten der Einwanderung


Von einer Leserin wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass der Bürgermeister von Altena Andreas Hollstein, der für seine bereitwillige Aufnahme von mehr Flüchtlingen hoch gelobt wurde, in der gestrigen Sendung von Sandra Maischberger den Eindruck erweckt hat, die vermehrte Aufnahme von Flüchtlingen hätte nicht zu einer Erhöhung der Kriminalitätsrate in der Stadt geführt.

Lügen in Zeiten der Einwanderung

Kommentar von Vera Lengsfeld

 

Die Polizeistatistik von Altena sagt etwas anderes:

 

Bei Einbrüchen ist eine Zunahme um 26 Prozent zu verzeichnen, während im Landkreis die Einbrüche zeitgleich um 15% zurückgegangen sind.
Körperverletzungsdelikte sind um 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen.
Bei schweren Körperverletzungen betrug die Zunahme sogar 24 Prozent.
Bei Gewaltkriminalität wird eine Zunahme von 29 Prozent verzeichnet. Kreisweit stiegen diese Delikte ebenfalls an, jedoch nur um 15 Prozent.
Das Resümee der Lektüre des Polizeiberichts:


„Interessant ist aber auch ein Blick auf die Kriminalitätshäufigkeitszahl (KHZ). Das ist die Zahl der bekannt gewordenen Fälle insgesamt, hochgerechnet auf 100.000 Einwohner. Sie drückt die durch Kriminalität verursachte Gefährdung aus. Hier zeigt sich Altena nicht von seiner besten Seite. Im Land liegt die KHZ bei 8225; auf Kreisebene bei 6088. Altena (5963) wird hier kreisweit nur von Lüdenscheid (8283), Iserlohn (7242) und Kierspe (6356) übertroffen. Zum Vergleich: Balve zum Beispiel weist eine KHZ von 3086 auf, Neuenrade liegt bei 3693.“
Über die Glaubwürdigkeit dieses Bürgermeisters kann sich jeder ein eigenes Urteilbilden. Gibt es bei Maischberger auch in diesem Fall einen Faktencheck?


Link: https://www.come-on.de/lennetal/altena/kriminalitaetsstatistik-2016-stadt-altena-7568982.html

 

 

Link zum Thema

 

Vera Lengsfeld, Publizistin, war eine der prominentesten Vertreterinnen der demokratischen Bürgerrechtsbewegung gegen die "DDR"-Diktatur, sie gehörte 15 Jahre dem Deutschen Bundestag als Abgeordnete der CDU an. Sie publiziert u.a. in der Achse des Guten und in der Jüdischen Rundschau.


Sonntag, 03 Dezember 2017





Die offizielle Kriminalitätsstatistik ? Da wird solange hin und her gerechnet bis der Tag 25 Stunden hat. Ungeschönte Zahlen bekommen nur einige wenige handverlesene Leute zu Gesicht.

Solange, wie solchen Menschen die Möglichkeit gegeben wird "Ihre" Wahrheit zu verbreiten, solange gibt es nur eine Chance das zu ändern, AfD wählen. Ob es zu einer besseren Demokratie führen wird weiß ich nicht aber auf alle Fälle führt es zu einem Stopp des Migrationswahnsinns.

@pp: das kann ich nur bejahen! Nur finde ich es absolut nicht richtig, dass die AFD als drittstärkste Kraft nicht an der Regierungsbildung beteiligt ist. Wofür hat man sie denn gewählt? Da steckt doch ein Wählerauftrag dahinter. Ich kannn doch nicht ein Angebot abgeben und dann nicht liefern, wenn der Zuschlag kommt. Ich verstehe das alles nicht. Demokratisch scheint mir das nicht zu sein.

@3bw Es gibt genug "Situationsgewinnler", die haben kein Interesse an einer Veränderung der derzeitigen Situation, so ähnlich wie 1933, die "Situationsgewinnler" bestimmten die öffentliche Meinung und das war damals noch einfacher weil es nur wenige Informationsmedien gab. Auch diesmal wird es nicht anders sein aber der Mensch muss manche Erfahrungen mehrmals machen (auch der politische) bis er bemerkt, dass das so ist. Spätestens in 4 Jahren ist wieder Wahl, mal sehen was unsere Politclowns nach 4 Jahren übriglassen.

@3bw: "Demokratisch scheint mir das nicht zu sein." Wie AM schon richtig bemerkte: "Es muss demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben." oder hats Walther Ulbricht gesagt? Naja ist auch egal. Kömmet aus dem gleichen Stall. ☺ moins...https://de.wikiquote.org/wiki/Walter_Ulbricht


  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 2+ 2=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!