Gedanken zu einer Jamaika-Koalition: Es wird erwogen, dass ...

Gedanken zu einer Jamaika-Koalition:

Es wird erwogen, dass ...


Unsere grün-gelb-schwarze Mesalliance für den Machterhalt der abgewählten Kanzlerin - angetreten diesem Staat und seinen Menschen auch weiterhin nach Kräften zu schaden: Jamaika - damit zusammenkommt, was nicht zusammen gehört

Es wird erwogen, dass ...

von Dr. Rafael Korenzecher

 

Der einzigartige Hanns Dieter Hüsch hat mich kleinen jüdischen Migranten ohne Deutschkenntnisse, schon seit meinen frühen Studententagen süchtig nach seinen Texten gemacht.

 

Obwohl ein durch und durch links beseelter Unpolitiker und kaum jemals im Einklang mit meinen Ansichten, waren seine Auftritte stets von derartiger Brillanz, dass ich sie bis heute mit mir trage.

 

Auch der mitgepostete kurze Ausschnitt eines Video-Beitrages aus dem Jahre 1970 stand in einem gänzlich anderen Kontext und war ganz sicher nicht auf die zu unser aller Nachteil und ausschließlich zum eigenen Machterhalt geübten Rückgratverbiegungs-Übungen unserer drittklassigen Charakter-defizienten Polit-darsteller zugeschnitten.

 

Passt aber so schön zu den Wähler-verdummenden Statements des lächerlichen, aber leider auch ebenso schädlichen Jamaika-Humbugs, dass ich ihn hier keinem vorenthalten wollte.

 

 

 Übrigens dem jungen Broder muss es seinerzeit gegangen sein wie mir -- hier noch sein ganz wunderbarer, mir aus der Seele sprechender Beitrag aus 2015 zum 90.ten Geburtstag des im Jahre 2005 verstorbenen Hanns Dieter Hüsch - hirer klicken zum Artikel von Henryk M. Broder in der Welt.

 

 

Dr. Rafael Korenzecher ist Herausgeber der Jüdischen Rundschau und Mitglied des Koordinierungsrates deutscher Nicht-Regierungsorganisationen gegen Antisemitismus.

 

Link zum Thema


Mittwoch, 08 November 2017






  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 19+ 4=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!