Messerangriff am Leipziger Hauptbahnhof

Messerangriff am Leipziger Hauptbahnhof


Bereits Dienstabaned wurde eine Passantin whal- und grundlos angegriffen und mit einem Messer schwer vereletzt.

Der Mann stach mit einem Küchenmesser auf sein Opfer ein und verletzte die 56 Jahre alte Frau schwer – sie erlitt Verletzungen in der Schulter sowie an Unter- und Oberarm. Die Frau mußte im Krankenhaus behandelt werden. Wie die Polizei Leipzig mitteilte, wurde ein 28 Jahre alter Mann aus Libyen als dringend Tatverdächtig in der Nähe des Tatorts festgenommen. Weitere Details wollte die Polizei bislang nicht mitteilen.

 

 

Foto zur Illustration: By Neilpcronin (Own work) [CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], via Wikimedia Commons


Donnerstag, 10 August 2017