Deutsche Politiker: Wie sie Juden und Israel sehen

Deutsche Politiker: Wie sie Juden und Israel sehen


Die Bundestagsparteien auf dem Prüfstand

Von Miriam Magall

 

Am 24. September 2017 finden in der Bundesrepublik Deutschland die Wahlen für einen neuen Bundestag statt. Die folgende kurze, bei weitem nicht vollständige Übersicht über die gegenwärtige politische Landschaft zeigt ein wenig die Richtung, aus der der Wind für Israel bläst.

 


Montag, 07 August 2017





Es ist doch wirklich beruhigend zu erfahren, dass die SPD davon ausgeht, dass die Existenz Israels durch den Holocaust veranlasst wurde, soviel Zukunftswissen hätte ich den Völkerbund-Mitgliedern 1920/1922 gar nicht zugetraut.

@1pp: Jetzt verstehst Du bestimmt auch, warum ich bei meinen Israel-Besuchen nie viel Wesens um meine Herkunft gemacht habe. Wenn sichs doch nicht vermeiden lassen konnte, hab ich nur kurz gemurmelt "fucking old germany". Grinsen auf der anderen Seite. ☺