Deutsches Kinderbuch wird Nr. 1 Bestseller in Israel

Deutsches Kinderbuch wird Nr. 1 Bestseller in Israel


Ein von zwei deutschen Verlagen koproduziertes Israel-Wimmelbuch ist in Israel zum Nr. 1 Kinderbuchbestseller aufgestiegen.

Vor 3 Jahren hatten Walter Unterweger vom Wimmelbuchverlag und Myriam Halberstam vom Ariella Verlag das bunte Bilderbuch über das Heilige Land auf den deutschen Markt gebracht. Mitte April diesen Jahres wurden die Rechte an den Israelischen Verlag Yediot Books verkauft und zum Unabhängigkeitstag im Mai veröffentlicht. Große Freude: das Buch der deutschen über Israel wurde von den Israelis so gut angenommen, das es innerhalb kürzester Zeit auf Platz 1 der Kinderbuchbestseller avancierte.

 

Rachel Shalev nimmt uns mit auf eine bunte Reise quer durch Israel und zeigt uns Land und Menschen.  Wir entdecken die Stadt Tel Aviv mit ihrem Strand und lebhaften Straßencafes und wandern mit Familie Teitelbaum durch den grünen Norden Israels. Auf dem Markt in Jerusalem begegnen uns die  unterschiedlichsten Menschen aus aller Welt, für die Jerusalem eine  „heilige Stadt“ ist. In der Negev-Wüste treffen wir auf die Beduinenfamilie Abu Zaid. Eine äthiopische Einwanderin und ihre Mutter plantschen im Toten Meer,  drei Nonnen schauen wir beim Tauchen nach bunten Fischen und Korallenriffen in Eilat zu.
Die vielen kleinen durchgehenden Geschichten wimmeln vor liebevollen Details und überraschenden Charakteren.

 

Israel Wimmelbuch, 14 Seiten, Pappe, 3-6 Jahre ; VP € 12,95
Ariella Verlag ISBN 9783981382587
Wimmelbuch ISBN 9783942491365


Montag, 22 Mai 2017