Die Tagesschau übt schon mal den Kopfstand

Die Tagesschau übt schon mal den Kopfstand


Von Henryk M. Broder

Haben Sie es gemerkt? Eine deutsche Korrespondentin, die aus Teheran für die Tagesschau und die Tagesthemen berichtet, trägt ein Kopftuch. Nicht nur auf der Straße, sondern auch im Studio. Warum sie das tut, dafür gibt es keinen Grund, aber einige Erklärungen. Hier eine kleine Auswahl./

 


Dienstag, 15 Mai 2018






ganz kurz gesagt: Broder einfach super!