Die Tagesschau übt schon mal den Kopfstand

Die Tagesschau übt schon mal den Kopfstand


Von Henryk M. Broder

Die Tagesschau übt schon mal den Kopfstand

Haben Sie es gemerkt? Eine deutsche Korrespondentin, die aus Teheran für die Tagesschau und die Tagesthemen berichtet, trägt ein Kopftuch. Nicht nur auf der Straße, sondern auch im Studio. Warum sie das tut, dafür gibt es keinen Grund, aber einige Erklärungen. Hier eine kleine Auswahl./

 


Dienstag, 15 Mai 2018





ganz kurz gesagt: Broder einfach super!


  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 14+ 8=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!