Erneut Hakenkreuz-Symbole bei Protesten im Gazastreifen

Erneut Hakenkreuz-Symbole bei Protesten im Gazastreifen


Auch am vergangenen Freitag ist es an der Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen wieder zu Ausschreitungen gekommen.

Erneut wurden Drachen mit brennenden Gegenständen in Richtung Israel auf den Weg geschickt. Diese waren teils mit Hakenkreuzen besprüht. 

Diese Nazisymbolik kam nicht zum ersten Mal bei den Protesten zum Einsatz.

 

 

 

Israelische Verteidigungsstreitkräfte (IDF/Zahal) - Foto: Dieser Drachen wurde mit einem angehängten brennenden Gegenstand aus dem Gazastreifen losgeschickt (Foto: IDF)


Montag, 23 April 2018