Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 15.04.2018

Die täglichen Vorkommnisse - Sonntag, 15.04.2018


Ereignisse des gestrigen Tages in Israel im Überblick

Sonntag, 15.04.2018:
- Während des Wochenendes nahmen Soldaten 24 Verdächtige fest (Jerusalem Post: 23), die in Terrorismus beteiligt waren und an Krawallen beteiligt waren, die sich gegen Soldaten und Zivilisten richteten.
- Gaza-Araber ließen wieder Drachen mit Molotowcocktails steigen und nach Israel treiben. Einige davon fielen in Israel auf Bäume und verursachten Feuer.
- An einem Checkpoint wurden 2 Araber festgenommen, die mit Pistolen bewaffnet waren.
- Am Abend wurden in Yatta in Judäa 2 PA-Araber wegen illegalen Waffenbesitzes festgenommen

Humanitäres:
- Ab Mitternacht sind alle Übergänge nach Judäa, Samaria und in den Gazastreifen geschlossen. Die Schließung gilt über die Zeit der Feiern zum Gefallenengedenktag und zum Unabhängigkeitstag.

Die IDF berichtete, dass sie erneut einen Terrortunnel der Hamas entdeckt und zerstört hat. Er führte in den Kreis Sha’ar HaNegev.

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Montag, 16 April 2018