Islam und Antisemitismus - ein Lesetipp

Islam und Antisemitismus - ein Lesetipp


In der FAZ wird diskutiert, ob ide unkontrollierte Massenzuwanderung etwas mit dem ansteigenden Antisemitismus und einer zunehmenden Diskriminierung von Frauen zu tun hat.

Unter der Überschrift „Islam und Antisemitismus – Ìn Cafes sitzen keine Frauen mehr´ führen die bekannte Frauenrechtlerin Alice Schwarzer und der französischen Philosophin Elisabeth Badinter ein Streitgespräch. Die FAZ fragt: „Kommt es durch die Einwanderung von Muslimen zum Erstarken des Antisemitismus? Und was bedeutet diese Diskussion für Feministinnen? … Führt Masseneinwanderung aus dem islamischen Kulturraum zu einem Erstarken der Judenfeindlichkeit in unseren Gesellschaften? „ Die Ereignisse der letzten Tage deuten daneben auf eine Bejahung einer weiteren Frage hin: „Drohen Deutschland französische Verhältnisse?“.

 

 

Foto: "Freedom go to Hell" - klare Botschaft eines Islamisten in London


Mittwoch, 13 Dezember 2017