Die Islamverbände sind der Integration abträglich

Die Islamverbände sind der Integration abträglich


aïda Keller-Messahli: `Allmählich etabliert sich eine Parallelgesellschaft´

"Es ist ein beunruhigender Befund, weil sich allmählich eine Parallelgesellschaft etabliert. Das Leben in den 300 Moscheen der Schweiz ist sehr abgeschottet vom Rest der Gesellschaft. Niemand weiß, was dort gepredigt wird, was dort überhaupt stattfindet. "

 

 


Samstag, 28 Oktober 2017