Die täglichen Vorkomnisse - Freitag, 20.10.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Freitag, 20.10.2017


Ereignisse des gestriegen Tages in Israel im Überblick.

reitag, 20.10.2017:
- Ein PA-Araber wurde festgenommen, nachdem er einen Liefer-LKW gestohlen hatte. Er befand sich auf dem Weg nach Rischen Lezion, um dort Soldaten zu überfahren.

Die PA-Araber errichteten in Qalqilya errichteten ein Denkmal für Saddam Hussein; es trägt die Inschrift „Arabisches Palästina vom Fluss bis zum Meer“.

Die PA-Gesandtschaft in Kolumbien twitterte ein Zitat Arafats – in dem er klar erklärt, dass das Ziel der Araber nicht Frieden, sondern das Ende Israels ist.

Bilanz: Der September 2017 war mit 103 Terroranschlägen der mit den wenigsten Anschläge innerhalb eines Monats der letzten 5 Jahre.

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Samstag, 21 Oktober 2017