Staatstrojaner macht den BER

Staatstrojaner macht den BER


Von Susanne Baumstark

Die „Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich“, kurz: ZITiS soll für die Bundesregierung und zur Unterstützung der Sicherheitsbehörden Methoden und Produkte – etwa Trojaner – entwickeln, um sie im Kampf gegen Terrorismus, Internet-Kriminalität und Cyberspionage anzuwenden. Bislang wurde viel Geld ausgegeben, aber nichts geliefert. Noch nicht einmal genügend Personal gibt es, obwohl die Einrichtung dieser Tage eröffnet werden sollte.

 

 


Mittwoch, 13 September 2017