Aufklärung von Dr. Özoguz über deutsche Parteien

Aufklärung von Dr. Özoguz über deutsche Parteien


Von Peter Grimm

Aufklärung von Dr. Özoguz über deutsche Parteien

Der Islam gehört bekanntlich zu Deutschland und viele seiner Anhänger dürfen am 24. September wählen. Aber dürfen die überhaupt an den Wahlen der Ungläubigen teilnehmen? Welche Stimmabgabe ist für Muslime vertretbar und welche nicht? Zum Glück gibt es Dr. Yavuz Özoguz, der den Gläubigen die Parteienlandschaft der Ungläubigen aus muslimischer Sicht erklärt.

 

 


Freitag, 08 September 2017






  Alle Felder müssen ausgefüllt werden
Name:
E-Mail:
Text:
Sicherheitsabfrage 14+ 1=
Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!