Die täglichen Vorkomnisse - Freitag, 11.08.2017

Die täglichen Vorkomnisse - Freitag, 11.08.2017


Im Überblick: Die Ereignisse in den Bereichen Verteidigungs- und Sicherheitspolitik, Terrorabwehr und Humanitäre Hilfe in Israel und in den von den Terrororganisationen Hamas und Fatah besetzten Gebieten.

Freitag, 11.08.2017:
- Nach Angaben von PA-Medien wurden während der Nacht in Beit Rima nördlich von Ramallah nach „Zusammenstößen“ mit Soldaten mindestens 7 Araber festgenommen.

Ein Fortbildungskurs des Internationalen Management-Institutes für Galiläa bringt Palästinenser, Jordanier und Israelis in der Stadt Nahalal zusammen. Sie sind allesamt Olivenöl-Produzenten und gelernte Bauern, die im Institut auf den Export von Avocados umgeschult werden. – Israel gibt mal wieder Wissen weiter, das Leuten hilft, die eigentlich seine Feinde sind (sein müssten).

Gegen zwei Brüder aus Um el-Fahm wurde jetzt Anklage erhoben, weil sie sich dem IS in Syrien anschließen wollten und illegal Waffen besaßen.

 

 

Zusammengestellt von Heplev


Samstag, 12 August 2017